DEFREN

Login und Suche



CH Open Sponsoren

snowflake productions gmbh - /ch/open-Sponsor

Offene Geoinformations-Technologien und freie Geodaten für alle

08.02.2014 | von Stefan Keller

Das Geometa Lab der HSR Hochschule für Technik unterstützt die "Geo for All"-Initiative und wird Mitglied des ICA-OSGeo-Netzwerks

Das Geometa Lab der HSR Hochschule für Technik wird Mitglied des internationalen Hochschul-Netzwerks IKA-OSGeo und unterstützt die Initiative "Geo for All". Die Initiative "Geo for All" wurde von der internationalen Open Source Geospatial Foundation (OSGeo) und der Internationalen Kartographischen Vereinigung (IKA) lanciert. Bis Ende 2014 soll ein Netzwerk von bis zu hundert Labs entstehen.

Das Ziel der Non-Profit-Organisation OSGeo und der Initiative "Geo for All" ist die Förderung der Zusammenarbeit zwischen Hochschulen, Industrien und öffentlichen Verwaltungen bei der Realisierung raumbezogener Open Source-Technologien und freier Geodaten (Open Data).

Das Geometa Lab bietet Forschung und Entwicklung, Dienstleistungen und Weiterbildungskurse im Bereich angewandter geowissenschaftlicher Anwendungen an. Es ist Teil des IFS Institut für Software. Das Lab wurde vor über zehn Jahren vom aktuellen Leiter des Labs, Professor Stefan Keller, gegründet.

Bereits vergangenen Sommer hat das Geometa Lab die Konferenz "FOSSGIS 2013" in Rapperswil zusammen mit dem gleichnamigen Verein organisiert, der die OSGeo im deutschsprachigen Raum vertritt. Die FOSSGIS-Konferenz ist der grösste deutschsprachige Anlass für Open Source-GIS und Open Data.

Einige der aktuellen Projekte des Geometa Labs sind ein spezieller Tourenplaner (tourpl.ch), eine einzigartige Verkehrshindernisse-Datenbank (trobdb.hsr.ch) sowie das Kort Game.

Kort ist ein kleines mobiles Web App, das in Form eines Spiels – Stichwort Gamification – OpenStreetMap-Daten verbessert. Es hat einige Auszeichnungen gewonnen und wurde in über 20 Sprachen übersetzt (kort.ch).



Weiterführende Informationen aus dem OSS Directory

PostgreSQL

Software-Entwicklung / Datenbanken und Filesysteme
17 Firmen, 18 Referenzen


PostgreSQL, oft kurz Postgres genannt, ist ein freies, objektrelationales Datenbankmanagementsystem (ORDBMS). Seine Entwicklung begann in den 1980er Jahren.
PostgreSQL ist weitgehend kon...

» Mehr
Letzte Aktualisierung: 07.12.2016  -  Anzahl Ansichten seit dem 01. April 2013: 141
Erstellt: 25.09.2012

PostGIS

Anwendungen / Analytics, Reporting und Datawarehousing
5 Firmen, 6 Referenzen


PostGIS ist eine Erweiterung (Plugin) für die objektrelationale Datenbank PostgreSQL, die geografische Objekte und Funktionen umfasst. PostgreSQL mit PostGIS bildet eine Geodatenbank, die in ...

» Mehr
Letzte Aktualisierung: 07.12.2016  -  Anzahl Ansichten seit dem 01. April 2013: 75
Erstellt: 25.09.2012

Python

Software-Entwicklung / Programmiersprachen
17 Firmen, 15 Referenzen


Python ist eine universelle, üblicherweise interpretierte höhere Programmiersprache. Ihre Entwurfsphilosophie betont Programmlesbarkeit, außerdem ist Python-Code im Vergleich mit andersspra...

» Mehr
Letzte Aktualisierung: 07.12.2016  -  Anzahl Ansichten seit dem 01. April 2013: 93
Erstellt: 25.09.2012

QGIS (Quantum GIS)

Anwendungen / Analytics, Reporting und Datawarehousing
5 Firmen, 4 Referenzen


Quantum GIS (QGIS) ist ein benutzerfreundliches Geographic Informations System (GIS) welches auf Linux, Unix, Mac OSX, Windows und Android läuft. QGIS unterstützt Vektor-, Raster-, und Daten...

» Mehr
Letzte Aktualisierung: 07.12.2016  -  Anzahl Ansichten seit dem 01. April 2013: 209
Erstellt: 24.06.2013

Twitter Feed







Links

Über unsNewsletterKontaktNutzungsbedingungenCH Open Initiativen