DEFREN

Login und Suche



CH Open Sponsoren

Liferay GmbH  - /ch/open-Sponsor

OSS Nutzer:
TUI Suisse Ltd

Website-Beschleuniger Varnish Cache für TUI

Branche: Tourismus und Freizeit
Ausgeführt durch snowflake productions gmbh

Die Herausforderung

User erwarten schnelle und zuverlässige Websites, Onlineshops und Web-Applikationen.
Kann dies nicht gewährleistet werden, ist die Alternative nur gerade ein Mausklick entfernt. Bereits eine Sekunde Verzögerung beim Laden eines Web-Shops hat entscheidende Folgen: Bis zu 11% weniger Besucher, 16% geringere Kundenzufriedenheit und 7% weniger Verkäufe.

Und wenn eine Site wie tui.ch bei jedem Aufruf gleich bis zu 5 Sekunden Ladezeit benötigt, dann besteht ein zwingender Handlungsbedarf. Eine komplette Überarbeitung der Site kommt nicht in Frage und der Einsatz von mehr Hardware bringt in diesem Fall
auch nicht mehr Performance.

Die Lösung
Nach eingehender Überprüfung der bestehenden TYPO3-Lösung war schnell klar, dass die üblichen Optimierungen auf Code-Ebene nur Tropfen auf den heissen Stein sind. Um den gewünschten Performance-Zuwachs auch bei Lastspitzen zu erreichen mussten grundsätzliche Anpassungen am Caching-Mechanismus gemacht werden. Aus Architektur-Gründen kam eine Cache-Optimierung seitens CMS nicht in Frage. Es musste auf eine externe Caching-Lösung mittels Varnish gesetzt werden.
Varnish ist ein Web-ApplikationsBeschleuniger, welche vor beliebigen Sites geschaltet werden kann und HTTP nutzt. Dank der hohen Flexibilität von Varnish waren die Eingriffe auf CMSEbene minimal und bestehender Code musst nur marginal angepasst werden.
Das sparte Implementierungszeit und damit auch Kosten.

Die Vorteile
Die Varnish Implementierung brachte gleich auf drei Ebenen Erfolg:

  1. Ohne zusätzlichen Hardwarebedarf konnte der Seitenaufruf von 5 Sekunden auf 0.05 Sekunden reduziert werden. Also ein Performance-Zuwachs um den Faktor 100!
  2. Dank dem signifikant besseren Caching der Website sank auch die Serverauslastung massiv. Waren zur Hauptbuchungszeit vier CPUs im Dauereinsatz, bewältigt nun eine CPU alleine diese Spitzen.
  3. Mit der stark verbesserten Auslieferungsgeschwindigkeit stieg die User Experience und somit auch die Conversion Rate.

Letzte Aktualisierung: 24.01.2014  -  Anzahl Ansichten seit dem 01. April 2013: 604
Erstellt: 05.08.2013

Eingesetzte OSS Produkte:

Varnish Cache

OSS KnowHow-Artikel zu Website-Beschleuniger Varnish Cache für TUI

Wie Varnish die Website-Performance radikal steigert
Open Source für komplexe Web-Anwendungen
Zeitgemässe TYPO3-Website für den Kanton Solothurn



Über OSS Referenzen

OSS Referenzen zeigen auf, bei welchen OSS Nutzern (Unternehmen und öffentlichen Institutionen) welche Open Source Lösungen eingesetzt werden. Ziel ist es, die Vielzahl von Einsatzgebieten von Open Source Software darzustellen. Deshalb ist es erwünscht, dass möglichst viele OSS Referenzen erfasst werden um die breite Verwendung der jeweiligen OSS Produkten aufzuzeigen.

 

Erfassen einer neuen OSS Referenz

Zur Erfassung einer OSS Referenz, muss zuerst die Registrierung als OSS Firma oder OSS Nutzer erfolgen. Neue OSS Referenzen können unter "Erfassung von OSS Referenzen" sowohl von den verantwortlichen OSS Firmen als auch von OSS Nutzer, welche über die OSS Referenz Bescheid wissen, erstellt werden. Ein registrierter User, welcher als OSS Firma oder OSS Nutzer eingeloggt ist, erhält das Recht, den Eintrag zu einem späteren Zeitpunkt wieder zu editieren. 

Damit auf den ersten Blick klar ist, welches OSS Produkt hauptsächlich eingesetzt wurde, sollte der Titel einer Referenz stets im folgenden Format verfasst sein:"[Open Source Produkt] für [Kunde]" 

Die Beschreibung beinhaltet die Problemstellung, die Herausforderung, die Zielsetzung, die Vorgehensweise und das Resultat des Projektes. Die Angaben sollten möglichst mit konkreten Mengen- und Grössenordnungen erfasst werden.

 

Eine bestehende OSS Referenz bearbeiten

Wenn die bestehende OSS Referenz durch die eingeloggte OSS Firma oder den eingeloggten OSS Nutzer erstellt wurde, kann die Referenz unter "Eintrag bearbeiten" angepasst werden. 

Weitere Fragen oder Anregungen

Bei Fragen oder Anregungen kann das Redaktions-Team von www.opensource.ch per Mail an info(at)ch-open.ch kontaktiert werden.

Twitter Feed







Links

Über unsNewsletterKontaktNutzungsbedingungenCH Open Initiativen