DEFREN

Login und Suche



CH Open Sponsoren

OSS Nutzer:

Nuxeo

Branche: Informatik und Telekommunikation, Medienunternehmen

To meet demanding new customer and integration partner requirements, Nuxeo decided to re-architect its flagship enterprise content management (ECM) solution. This involved migrating from the Python programming language to Java. Nuxeo needed to do this fast to minimize impact on its sales cycle, but more importantly, to be ready for a major forthcoming revision to Java: Java Platform, Enterprise Edition 5.0 (Java EE 5).
Nuxeo used best of breed open source components from JBoss, Sun, the Apache Foundation and the Eclipse Foundation to creat a full-featured ECM platform that is: flexible, modular, extensible, service-oriented and scalable.
- Because JBoss played a leading role in the Java Community Process (JCP) responsible for the Java EE 5 overhaul, Nuxeo was ensured a partner that was always current with the latest Java EE 5 developments and specifications. - By going with a Java leader and its J2EE 1.4 certified platform, Nuxeo did not need to worry about staying on top of Java developments. Instead, Nuxeo could focus fully on developing and differentiating its core business: enterprise content management. - With JBoss expert training, combined with the simple set up for JBoss Enterprise Middleware, Nuxeo was able to quickly jump start the migration project, improving overall productivity. - As an open source company, JBoss had an open and transparent development process that allowed Nuxeo to contribute to the evolution of JBoss Enterprise Middleware. Simply put, Nuxeo had a voice in adding new features and improvements.


Letzte Aktualisierung: 25.01.2016  -  Anzahl Ansichten seit dem 01. April 2013: 255
Erstellt: 06.10.2007

Eingesetzte OSS Produkte:

JBoss Seam
Java



Über OSS Referenzen

OSS Referenzen zeigen auf, bei welchen OSS Nutzern (Unternehmen und öffentlichen Institutionen) welche Open Source Lösungen eingesetzt werden. Ziel ist es, die Vielzahl von Einsatzgebieten von Open Source Software darzustellen. Deshalb ist es erwünscht, dass möglichst viele OSS Referenzen erfasst werden um die breite Verwendung der jeweiligen OSS Produkten aufzuzeigen.

 

Erfassen einer neuen OSS Referenz

Zur Erfassung einer OSS Referenz, muss zuerst die Registrierung als OSS Firma oder OSS Nutzer erfolgen. Neue OSS Referenzen können unter "Erfassung von OSS Referenzen" sowohl von den verantwortlichen OSS Firmen als auch von OSS Nutzer, welche über die OSS Referenz Bescheid wissen, erstellt werden. Ein registrierter User, welcher als OSS Firma oder OSS Nutzer eingeloggt ist, erhält das Recht, den Eintrag zu einem späteren Zeitpunkt wieder zu editieren. 

Damit auf den ersten Blick klar ist, welches OSS Produkt hauptsächlich eingesetzt wurde, sollte der Titel einer Referenz stets im folgenden Format verfasst sein:"[Open Source Produkt] für [Kunde]" 

Die Beschreibung beinhaltet die Problemstellung, die Herausforderung, die Zielsetzung, die Vorgehensweise und das Resultat des Projektes. Die Angaben sollten möglichst mit konkreten Mengen- und Grössenordnungen erfasst werden.

 

Eine bestehende OSS Referenz bearbeiten

Wenn die bestehende OSS Referenz durch die eingeloggte OSS Firma oder den eingeloggten OSS Nutzer erstellt wurde, kann die Referenz unter "Eintrag bearbeiten" angepasst werden. 

Weitere Fragen oder Anregungen

Bei Fragen oder Anregungen kann das Redaktions-Team von www.opensource.ch per Mail an info(at)ch-open.ch kontaktiert werden.

Twitter Feed







Links

Über unsNewsletterKontaktNutzungsbedingungenCH Open Initiativen