DEFREN

Login und Suche



CH Open Sponsoren

OSS Nutzer:
Digital Media Distribution AG

Website:
www.dmd2.com/

Beschreibung:

Swiss made Multimedia Services seit 2004. Die “Garagenfirma” von einst hat sich seither zum führenden Anbieter von Business-Musikdienstleistungen in der Schweiz entwickelt. Rund eine Million Hörer und Hörerinnen pro Tag in über 1000 Points of Sale, Musik in über 150 Hotels und Restaurants auf der ganzen Welt, verbreitet über Internet, Kabel + Satellit, über 700.000 Online-Besucher pro Monat: DMD² befriedigt Bedürfnisse an zeitgemäße Erstellung, Veredelung und Distribution multimedialer Inhalte.

dmd2 - Digital Media Distribution AG vertraut auf Proxmox VE

Branche: Informatik und Telekommunikation, Medienunternehmen
Ausgeführt durch Proxmox Server Solutions GmbH

„Seit 2010 verwenden wir Proxmox VE als Open Source Virtualisierungslösung erfolgreich in unserer Firma. Zu Beginn ausschließlich in der Entwicklung, später dann auch auf produktiven Servern. Wir virtualisieren damit verschiedene Windows Server Versionen und Linux Distributionen. Hohe Verfügbarkeit ist für unsere Services ein Muss und Proxmox unterstützt uns dabei.

Durch den Einsatz von Proxmox VE konnten wir die Zahl physischer Server, administrativer Aufwände und durch Standarisierung die TCO (Total Cost of Ownership) stark reduzieren. Im Weiteren sind wir viel flexibler in der Skalierung unserer Infrastruktur und können noch besser auf Veränderungen eingehen.

Proxmox VE erfüllt gegenwärtig sämtliche Qualitätskriterien die in einem professionellen IT Umfeld relevant sind. Bestätigt wird das aus unserer Sicht unter anderem durch den kompetenten Support und die aktive Community rund um das Open-Source Produkt.“

Thomas Zumbrunnen, CTO, Digital Media Distribution AG


Letzte Aktualisierung: 04.09.2015  -  Anzahl Ansichten seit dem 01. April 2013: 368
Erstellt: 04.09.2015

Eingesetzte OSS Produkte:

Proxmox Virtual Environment



Über OSS Referenzen

OSS Referenzen zeigen auf, bei welchen OSS Nutzern (Unternehmen und öffentlichen Institutionen) welche Open Source Lösungen eingesetzt werden. Ziel ist es, die Vielzahl von Einsatzgebieten von Open Source Software darzustellen. Deshalb ist es erwünscht, dass möglichst viele OSS Referenzen erfasst werden um die breite Verwendung der jeweiligen OSS Produkten aufzuzeigen.

 

Erfassen einer neuen OSS Referenz

Zur Erfassung einer OSS Referenz, muss zuerst die Registrierung als OSS Firma oder OSS Nutzer erfolgen. Neue OSS Referenzen können unter "Erfassung von OSS Referenzen" sowohl von den verantwortlichen OSS Firmen als auch von OSS Nutzer, welche über die OSS Referenz Bescheid wissen, erstellt werden. Ein registrierter User, welcher als OSS Firma oder OSS Nutzer eingeloggt ist, erhält das Recht, den Eintrag zu einem späteren Zeitpunkt wieder zu editieren. 

Damit auf den ersten Blick klar ist, welches OSS Produkt hauptsächlich eingesetzt wurde, sollte der Titel einer Referenz stets im folgenden Format verfasst sein:"[Open Source Produkt] für [Kunde]" 

Die Beschreibung beinhaltet die Problemstellung, die Herausforderung, die Zielsetzung, die Vorgehensweise und das Resultat des Projektes. Die Angaben sollten möglichst mit konkreten Mengen- und Grössenordnungen erfasst werden.

 

Eine bestehende OSS Referenz bearbeiten

Wenn die bestehende OSS Referenz durch die eingeloggte OSS Firma oder den eingeloggten OSS Nutzer erstellt wurde, kann die Referenz unter "Eintrag bearbeiten" angepasst werden. 

Weitere Fragen oder Anregungen

Bei Fragen oder Anregungen kann das Redaktions-Team von www.opensource.ch per Mail an info(at)ch-open.ch kontaktiert werden.

Twitter Feed







Links

Über unsNewsletterKontaktNutzungsbedingungenCH Open Initiativen