DEFREN

Login und Suche



CH Open Sponsoren

SUSE LINUX Products GmbH - /ch/open-Sponsor

oVirt

Infrastruktur / Virtualisierung

oVirt (Open Virtualization) ist eine Plattform für Virtualization Management und ermöglicht die Verwaltung und Überwachung großer VM-Farmen mit nur wenigen Handgriffen. oVirt setzt zur Verwaltung seiner virtuellen Maschinen auf Libvirt. Libvirt wird durch Red Hat entwickelt und ist die führende API für die Verwaltung von Virtualisierungstechnologien. Dank dem Einsatz von KVM als Hypervisor stellen Funktionen wie Live-Migration, Storage-Vmotion oder Memory Overcommitment kein Problem dar. Die von oVirt bereitgestellte Webanwendung ist intuitiv und übersichtlich gestaltet. Die Verwaltung von großen Cluster-Umgebungen und der dazugehörigen Speicherbereiche stellt mit oVirt keine Herausforderung mehr dar. Durch die REST-API, eine Python SDK und das CLI-Interface ist es möglich, die meisten Features automatisiert ausführen zu lassen. Die von Red Hat vertriebene Software Red Hat Enterprise Virtualization basiert zum größten Teil auf dem Open Source-Projekt oVirt. Durch diese Verbindung fließen viele wertvolle Erweiterungen in das Projekt. Neben den bekannten Standards FC, iSCSI und NFS unterstützt oVirt auch das von Red Hat zugekaufte Filesystem GlusterFS. GlusterFS ist ein verteiltes Dateisystem, das den Speicher von verschiedenen Servern als eine Einheit präsentiert und somit die Scale-Out-Möglichkeiten der Storage um ein Vielfaches erweitert.

 

Kategorie : Virtualisierung

Webseite : www.ovirt.org 


Letzte Aktualisierung: 07.12.2016  -  Anzahl Ansichten seit dem 01. April 2013: 100
Erstellt: 28.10.2012

Firmen, die Dienstleistungen für oVirt anbieten:

Adfinis SyGroup AG
Linuxfabrik GmbH

OSS Top-News zu oVirt:

Rückblick Red Hat Summit 2015



Über OSS Produkte

OSS Produkte sind Software Lösungen und Plattformen, die unter einer von der Open Source Initiative (OSI) genehmigten Open Source Lizenz veröffentlicht sind. Firmen können Dienstleistungen wie Beratung, Integration, Erweiterungen, Wartung, Betrieb etc. für bestimmte OSS Produkte erbringen. Die jeweiligen Einträge umfassen nur eine kurze Beschreibung der OSS Produkte. Die Detailinformationen sind auf einer Vielzahl von weiteren Websites ersichtlich. Einige davon sind unter "Links" angegeben.

 

Ein neues OSS Produkt erfassen

Ein neues OSS Produkt kann unter "Produkt erfassen" erstellt werden. Ein registrierter User, der als OSS Firma eingeloggt ist, erhält das Recht, den Eintrag zu einem späteren Zeitpunkt wieder zu editieren. Ist der User nicht eingeloggt, müssen Name und Email-Adresse angegeben werden um den Eintrag später wieder bearbeiten zu können.

Es können nur Software-Systeme als OSS Produkte eingetragen werden, deren Quellcode unter einer Open Source Initiative (OSI) genehmigten Open Source Lizenz öffentlich zugänglich ist. Dienstleistungen (Services) wie Beratung, Betrieb etc. gelten nicht als OSS Produkte, sondern werden von OSS Firmen erbracht und müssen dementsprechend in diesen Firmenprofilen erwähnt werden. Eine neue OSS Firma kann unter "Registrierung als OSS Firma" eingetragen werden.

 

Ein bestehendes OSS Produkt bearbeiten

Wenn das bestehende OSS Produkt durch die eingeloggte OSS Firma oder den eingeloggten OSS Nutzer erstellt wurde, kann das OSS Produkt unter "Eintrag bearbeiten" angepasst werden. Falls Sie ein bereits bestehendes OSS Produkt bearbeiten möchten, zu dem Sie noch keinen Zugang haben, können Sie diesen per Email an info(at)ch-open.ch beantragen.

 

Warum OSS Produkte und nicht Open Source Projekte?

OSS Produkte werden im normalen Sprachgebraucht meist als "Open Source Projekte" bezeichnet. Auf www.opensource.ch ist jedoch die Unterscheidung zwischen Projekten als Open Source Produkte und umgesetzten Open Source Referenzen wichtig: OSS Produkte sind die eigenständigen Open Source Software-Lösungen und -Plattformen. OSS Referenzen stellen die in der Praxis eingesetzten Open Source Lösungen dar. Damit der Begriff "Projekt" nicht Verwirrung stiftet, versuchen wir auf www.opensource.ch auf dessen Verwendung zu verzichten.

 

Weitere Fragen oder Anregungen

Bei Fragen oder Anregungen kann das Redaktions-Team von www.opensource.ch per Mail an info(at)ch-open.ch kontaktiert werden.

Twitter Feed







Links

Über unsNewsletterKontaktNutzungsbedingungenCH Open Initiativen