DEFREN

Login und Suche



CH Open Sponsoren

Acceleris AG - /ch/open-Sponsor
Software-Nutzer und der Erfolg von Open Source Projekten

Software-​Nutzer und der Erfolg von Open Source Projekten

von Dr. Claude Phil­i­pona, Camp­to­camp AG | 21.07.2015

Die Nut­zer von Open Source Lösun­gen spie­len eine tra­gende Rolle für den Erfolg und den Fort­be­stand von Open Source Pro­jek­ten. Es ist daher essen­zi­ell ihre Akti­vi­tä­ten zu unterstützen.

Die meis­ten Open Source Pro­jekte grün­den auf der gemein­sa­men Initia­tive von ver­schie­de­nen Per­so­nen und Orga­ni­sa­tio­nen. Man kann grund­sätz­lich fol­gende Akteure in den Open Source Com­mu­nities unter­schei­den: Die Benut­zer, die Inte­gra­to­ren, die Con­tri­bu­tors und die Com­mit­ters. Diese kön­nen sowohl Per­so­nen als auch Fir­men sein.

Die Rolle der Benut­zer in Open Source Communities

Die Open Source Pro­jekte, die haupt­säch­lich auf Erstel­lung von Source Code fokus­siert sind, inte­grie­ren die Benut­zer kaum auf pro­ak­tive Art und Weise in die Com­mu­nity. Dies kann zu einer Ver­schie­bung zwi­schen den Bedürf­nis­sen der Nut­zer und den Ent­wick­lern füh­ren, obwohl die Ver­brei­tung und damit die Akti­vi­tä­ten der Open Source User Com­mu­nity ein Haupt­in­di­ka­tor für den Wert einer Open Source Lösung ist. Des Wei­te­ren kön­nen die Nut­zer eines Open Source Pro­jekts eine mass-​gebliche Rolle bei der direk­ten oder indi­rek­ten Finan­zie­rung des Pro­jekts spie­len, ins­be­son­dere auch als Mul­ti­pli­ka­to­ren im Falle von Crowd­fun­ding. Die zwei nach-​folgenden Bei­spiele zei­gen die Orga­ni­sa­tion von unter­schied­li­chen, aber sehr akti­ven Open Source Com­mu­nities auf.

Geo­Map­Fish

Geo­Map­Fish dient zur ein­fa­chen Erstel­lung und dem lang­fris­ti­gen Betrieb von Kar­ten­por­ta­len. Diese Lösung wird von zahl­rei­chen Behör­den wie Städte, Regio­nen und Kan­to­nen genutzt. Spe­zi­ell daran ist der direkte Ein­fluss der Com­mu­nity auf das Pro­jekt. Neben den elek­tro­ni­schen Mit­teln zur Koor­di­na­tion tref­fen sich die Benut­zer meh­rere Male pro Jahr um die Erfah­run­gen aus­zu­tau­schen und die gewünsch­ten Wei­ter­ent­wick­lun­gen in einer Prio­ri­tä­ten­liste zu dis­ku­tie­ren. Die Behör­den und Fir­men neh­men dann an der Finan­zie­rung der neuen Funktionali-​täten teil, dies ent­spre­chend einer Ver­tei­lungs­ta­belle und den finan­zi­el­len Mög­lich­kei­ten der Insti­tu­tio­nen. Hier nimmt also die User Group direkt Ein­fluss auf die Wahl der Wei­ter­ent­wick­lun­gen und damit auf die Rich­tung des Open Source Pro­jekts. Ver­knüpft mit Geo­Map­Fish kann auch die aktive User Com­mu­nity von Open­Lay­ers erwähnt wer­den. Deren Mit­glie­der haben eine Teil­fi­nan­zie­rung der neuen Ver­sion 3 von Open­Lay­ers über ein Crowd­fun­ding von mehr als 400000 USD in weni­gen Mona­ten ermög­licht. Der aktive Ein­fluss einer Open Source Com­mun­tiy ist ein grund­le­gen­der Indi­ka­tor für den Wert einer Open Source Lösung.

Odoo Com­mu­nity Association

Odoo ist ein Open Source Enter­prise Resource Plan­ning Sys­tem (ERP), das vor­wie­gend von einem Open Source Her­stel­ler in Bel­gien ent­wi­ckelt wird. Obwohl die Basis nicht aus einer Com­mu­nity ent­stan­den ist, haben sich mit der zuneh­men­den Ver­brei­tung der ERP-​Lösung die Nut­zer in der Odoo Com­mu­nity Asso­cia­tion zusam­men­ge­fun­den. Das Ziel des Ver­eins ist die För­de­rung einer Community-​basierten Ent­wick­lung rund um Odoo. Dafür stellt der Ver­ein die nöti­gen Tools zur Ver­fü­gung und ver­tritt die Inter­es­sen der Nut­zer gegen­über dem Her­stel­ler in Bel­gien. Die­ser «Gegen­pol» zum Open Source Anbie­ter erlaubt es, die Rich­tung für wei­tere Ent­wick­lun­gen auf einer breit abge­stütz­ten Basis zu beeinflussen.

_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​

Über den Autor

Dr. Claude Phil­i­pona (Ing. phys. dipl. EPFL, Msc UNIL in Busi­ness Infor­ma­tion Sys­tem) ist Mit­grün­der und Mit­in­ha­ber von Camp­to­camp AG und arbei­tet seit 20 Jah­ren mit Open Source Software.


her­un­ter­la­den (PDF 177.6 KB)


Weiterführende Informationen aus dem OSS Directory

Camptocamp SA

camptocamp.com | >100 Mitarbeitende | 11 Referenzen | 65 Produkte


Innovative solutions by Open Source experts Das Open Source Spezialistenteam von Camptocamp ist ein innovatives Unternehmen im Bereich der Integration von Software zur Nutzung von Geodaten, zu...

» Mehr
Letzte Aktualisierung: 25.03.2020  -  Anzahl Ansichten seit dem 01. April 2013: 1718
Erstellt: 24.06.2013

GeoMapFish

Anwendungen / Analytics, Reporting und Datawarehousing
1 Firma, 0 Referenzen


GeoMapFish ist eine Karten-Webapplikation und vollständig Open Source. Ihr Ziel ist es, möglichst viele generische Funktionalitäten zwischen verschiedenen Geoportal-Projekten zu teilen und ...

» Mehr
Letzte Aktualisierung: 29.11.2016  -  Anzahl Ansichten seit dem 01. April 2013: 269
Erstellt: 20.10.2014

OSS Nutzer:
Stiftung SchweizMobil

WebMap und Datenverwaltung für SchweizMobil

Branche: Tourismus und Freizeit
Ausgeführt durch Camptocamp SA



Das Ziel dieses Projektes ist eine kartographische Weblösung für die Internetseite der Stiftung SchweizMobil. Die Stiftung verfügte über eine nicht-raumbezogene Lösung, für welche...

» Mehr
Letzte Aktualisierung: 10.06.2014  -  Anzahl Ansichten seit dem 01. April 2013: 717
Erstellt: 24.06.2013

Geoviewer für den Kanton Basel-Landschaft

Branche: Verwaltung: Kantonsverwaltung
Ausgeführt durch Camptocamp SA



Das Projekt beinhaltet die Erneuerung des WebGIS-Portals des Kantons Basel-Landschaft. Dabei soll das System ein Benutzerfreundliches GUI bieten, aber auch auf neuestem technischem Stan...

» Mehr
Letzte Aktualisierung: 13.06.2014  -  Anzahl Ansichten seit dem 01. April 2013: 780
Erstellt: 24.06.2013

GeoServer und MapFish für das Bundesamt für Veterinärwesen BVET

Branche: Verwaltung: Bundesverwaltung
Ausgeführt durch Camptocamp SA



Ziele:
Das Projekt Informationssystem Seuchenmeldungen des Bundesamtes für Veterinärwesen BVET hat zum Ziel, Tierseuchen-Informationen der Öffentlichkeit wie auch den kantonal...

» Mehr
Letzte Aktualisierung: 24.07.2015  -  Anzahl Ansichten seit dem 01. April 2013: 679
Erstellt: 24.06.2013

MapFish für das Bundesamt für Raumentwicklung ARE

Branche: Verwaltung: Bundesverwaltung
Ausgeführt durch Camptocamp SA



Für das Bundesamt für Raumentwicklung ARE wurde eine WebGIS Lösung entwickelt, welche Verkehrs-, Siedlungs- und Landschaftsdaten enthält. Die Applikation basiert auf dem MapFish Fr...

» Mehr
Letzte Aktualisierung: 24.07.2015  -  Anzahl Ansichten seit dem 01. April 2013: 905
Erstellt: 24.06.2013

WebGIS Applikation für die Abfrage historischer Verkehrswege für das Bundesamt für Strassen ASTRA

Branche: Verwaltung: Bundesverwaltung
Ausgeführt durch Camptocamp SA



www.ivs.admin.ch
Ziele:
Das Projekt WebGIS für die Abfrage und die Verfolgung von historischen Verkehrswegen des Bundesamtes für Strassen ASTRA ist eine zentrale Kommunika...

» Mehr
Letzte Aktualisierung: 13.06.2014  -  Anzahl Ansichten seit dem 01. April 2013: 633
Erstellt: 24.06.2013

OSS Nutzer:
EPFL

Campusplan für die ETH Lausanne

Branche: Bildung Forschung
Ausgeführt durch Camptocamp SA



plan.epfl.ch
plan.epfl.ch/mobile

Die EPFL bietet zur Orientierung ein interaktiver Campusplan als Weblösung an.

 

Der Campusplan umfas...

» Mehr
Letzte Aktualisierung: 13.06.2014  -  Anzahl Ansichten seit dem 01. April 2013: 670
Erstellt: 24.06.2013

OSS Nutzer:
Kanton Neuenburg

Geoportal für den Kanton Neuenburg

Branche: Verwaltung: Kantonsverwaltung
Ausgeführt durch Camptocamp SA



Der Kanton Neuenburg publiziert die Geografischen Informationen im “Geoportail du Système d’Information du Territoire Neuchâtelois”. Die umfangreiche WebGIS Plattform wurde aus ...

» Mehr
Letzte Aktualisierung: 13.06.2014  -  Anzahl Ansichten seit dem 01. April 2013: 710
Erstellt: 24.06.2013

Mitgliedschaft bei /ch/open

Der Vorstand der /ch/open wird jährlich an der Mitgliederversammlung gewählt und arbeitet vorwiegend ehrenamtlich. Werden Sie Mitglied des Vereins /ch/open und unterstützen Sie die Förderung von Open Source Software in der Schweiz.

Einzelmitgliedschaft
Für alle, die persönlich die Anliegen und Aktivitäten von /ch/open unterstützen und kostenlos an Abendveranstaltungen und am Open Business Lunch teilnehmen möchten.
CHF 100.– pro Jahr

Einzelmitgliedschaft für Personen in Ausbildung
Personen in Ausbildung erhalten eine Ermässigung des Mitgliederbeitrags.
CHF 20.– pro Jahr

Kollektivmitgliedschaft
Für Unternehmen, öffentliche Verwaltung, Schulen und andere juristische Personen: Alle Mitarbeiter solcher Organisationen geniessen die gleichen Möglichkeiten und Vergünstigungen wie Einzelmitglieder. Eine definierte Kontaktperson erhält alle Korrespondenz.
CHF 450.– pro Jahr

Sponsormitgliedschaft
Für Mitglieder, welche die Anliegen der /ch/open besonders unterstützen möchten: Sponsormitglieder können Anfang Jahr am /ch/open Sponsoren-Dinner teilnehmen, werden auf der /ch/open Website und dem Portal www.opensource.ch mit Logo aufgeführt, in allen Mailings namentlich mit Link erwähnt und können beliebig viele Projekte und Referenzen im OSS Directory verlinken.
CHF 1000.– pro Jahr

Die Anmeldung für die Mitgliedschaft, die Vereinsstatuten sowie viele weitere Informationen sind auf der Website zu finden:
http://www.ch-open.ch/anmeldeformular_mitgliedschaft/

Twitter Feed







Links

Über unsNewsletterKontaktNutzungsbedingungenCH Open Initiativen