DEFREN

Login und Suche



CH Open Sponsoren

Informatikdienste der Universität Zürich - Sponsor der /ch/open
Linux Adoption Trends 2012: A Survey of Enterprise End Users - A Report By The Linux Foundation in Partnership with Yeoman Technology Group

Linux Adop­tion Trends 2012: A Sur­vey of Enter­prise End Users — A Report By The Linux Foun­da­tion in Part­nership with Yeo­man Tech­no­logy Group

01.01.2012 | The Linux Foun­da­tion, in part­nership with Yeo­man Tech­no­logy Group, recently con­duc­ted an invitation-​only sur­vey of 1893 enter­prise Linux users. The sur­vey pool was com­pri­sed of The Linux Foun­da­tion End User Coun­cil, as well as other com­pa­nies, orga­niza­ti­ons and govern­ment agen­cies selec­ted by The Linux Foun­da­tion and Yeoman.

Open Source software development consultancy

Open Source soft­ware deve­lop­ment consultancy

07.11.2011 | Lanedo pro­vi­des pro­fes­sio­nal Open Source soft­ware deve­lop­ment con­sul­tancy glo­bally, hel­ping busi­nes­ses to get inno­va­tive, Open Source based, pro­ducts to mar­ket. Lanedo is one of the few highly spe­cia­li­zed com­pa­nies that can gua­ran­tee opti­mum inter­ac­tion with Open Source com­mu­nities by pro­vi­ding busi­nes­ses with expe­ri­en­ced deve­l­o­pers from Open Sourc…

Den anderen Blick wagen - Der Nutzen von Open Source Software für kleine Unternehmen

Den ande­ren Blick wagen — Der Nut­zen von Open Source Soft­ware für kleine Unternehmen

01.11.2011 | Open Source Soft­ware ist für KMU immer noch ein zwie­späl­ti­ges Thema. Auf der einen Seite sind die Anschaf­fungs­kos­ten und die Fle­xi­bi­li­tät gegen­über pro­prie­tä­ren Lösun­gen auf der posi­ti­ven Seite zu ver­bu­chen. Auf der ande­ren Seite bezie­hen sich Nach­teile auf feh­lende Open Source IT-​Kenntnisse im eige­nen Haus oder auch von Exter­nen und auf die …

All about Open Source - An Introduction to Open Source Software for Government IT

All about Open Source — An Intro­duc­tion to Open Source Soft­ware for Govern­ment IT

01.10.2011 | In March 2011 the Govern­ment publis­hed the HMG ICT Strategy1 which aims to pro­vide bet­ter public ser­vices for less cost and will be imple­men­ted via 30 actions which are set to revo­lu­tio­nise Govern­ment ICT. The Stra­tegy com­mis­sio­ned an action focu­sed on ensu­ring that there is a level play­ing field for the eva­lua­tion of open source and pro­prietary so…

Open Source Options

Open Source Options

01.10.2011 | Open Source Soft­ware Opti­ons for Government

Ein praktischer Leitfaden zur Linux-Desktop-Migration

Ein prak­ti­scher Leit­fa­den zur Linux-​Desktop-​Migration

08.08.2011 | Software-​Migration par­ti­zi­pa­tiv gestal­ten: Erfolgs­fak­tor Mit­ar­bei­ter­be­tei­li­gung — In Zusam­men­ar­beit mit dem Bre­mer Open-​Source-​Infrastrukturhersteller Univ­en­tion hat Yuliya Pysa­renko im Rah­men ihrer Mas­ter­ar­beit ein Modell zur Linux-​Migration auf den Mitarbeiter-​PCs unter Ein­be­zie­hung der Anwen­der und Admi­nis­tra­to­ren ent­wi­ckelt. Im Gegen­satz zu Li…

Policy Recommendation Paper

Policy Recom­men­da­tion Paper

04.08.2011 | This docu­ment pro­vi­des policy recom­men­da­ti­ons on issues and chal­len­ges per­tai­ning to the use of Free and Open Source soft­ware (FOSS) by Euro­pean Public Admi­nis­tra­ti­ons (EPAs). The aims of this policy recom­men­da­tion paper is to con­tri­bute in pro­vi­ding policy ori­en­ta­ti­ons and pro­po­sed actions that can help govern­ments, public admi­nis­tra­ti­ons and Euro…

Arduino - Open Source Hard-und Software

Arduino — Open Source Hard-​und Software

13.07.2011 | Ist der klas­si­sche PC Schnee von ges­tern, wie uns gewisse Wer­bung sug­ge­riert? Einige pro­kla­mie­ren die Nach-​PC-​Zeit, die jetzt anbricht. iPad sol­len Com­pu­ter erset­zen, Smart­pho­nes berei­chern unser täg­li­ches Leben. Spiele, Sport-​Apps oder Navi­ga­ti­ons­sys­teme — alles immer dabei. Was kommt als nächstes?

Open Source ERP - Reasonable Tools for Manufacturing SMEs?

Open Source ERP — Rea­son­able Tools for Manu­fac­tu­ring SMEs?

26.05.2011 | Nowa­days, infor­ma­tion tech­no­logy is unavo­i­da­ble in every part of life and busi­ness manage­ment is also not an excep­tion. One of the most wides­pread solu­ti­ons is the use of enter­prise resource plan­ning (ERP) sys­tems that has pro­ved to sup­port the inte­gra­tion and auto­ma­tion of the pro­ces­ses, the impro­ve­ment of the per­for­mance, and the reduc­tion of cos…

Good Practice Guide covering various aspects of FOSS usage by European Public Administrations

Good Prac­tice Guide cove­r­ing various aspects of FOSS usage by Euro­pean Public Administrations

11.05.2011 | This docu­ment is a Good Prac­tice Guide on the various aspects of inte­gra­ting free and open source soft­ware (FOSS) sys­tems and app­li­ca­ti­ons in Euro­pean Public Admi­nis­tra­ti­ons (EPAs). The guide was deve­l­o­ped on the basis of the expe­ri­en­ces shared and the case stu­dies collec­ted by the con­sor­tium mem­bers of the OSEPA pro­ject that aims to assess the spr…

Ratgeber für Rechtsberater in Unternehmen zur Einführung von Richtlinien für Open-Source-Software

Rat­ge­ber für Rechts­be­ra­ter in Unter­neh­men zur Ein­füh­rung von Richt­li­nien für Open-​Source-​Software

29.04.2011 | Wie sich Unter­neh­men vor Risi­ken schüt­zen kön­nen und gleich­zei­tig eine effi­zi­en­tere Anwen­dungs­ent­wick­lung und –ver­wal­tung ermöglichen

Puzzle ITC und Alfresco erleichtern die E-Gov Standardisierung

Puz­zle ITC und Alfresco erleich­tern die E-​Gov Standardisierung

17.03.2011 | Der Ver­ein eCH för­dert, ent­wi­ckelt und ver­ab­schie­det E-​Government-​Standards gemäss der E-​Government Stra­te­gie der Schweiz. Zusam­men mit Puz­zle ITC hat eCH die beste­hende Web­lö­sung zur Aus­ar­bei­tung und Publi­ka­tion von Stan­dards kom­plett abgelöst.

Weni­ger ist mehr — Libre­Of­fice /​Open​Of​fice​.org als kos­ten­güns­tige und effi­zi­ente Office-​Suite

07.03.2011 | Ein Refe­rat zeigt auf, wo und wie die Open Source Office-​Lösung heute pro­duk­tiv ein­ge­setzt wird, wel­ches die Vor­teile und Her­aus­for­de­run­gen sind und was bei der Ein­füh­rung von LibreOffice/OpenOffice.org zu beach­ten ist.

Weni­ger ist mehr — Libre­Of­fice /​Open​Of​fice​.org als kos­ten­güns­tige und effi­zi­ente Office-​Suite

Weni­ger ist mehr — Libre­Of­fice /​Open​Of​fice​.org als kos­ten­güns­tige und effi­zi­ente Office-​Suite

07.03.2011 | Ein Refe­rat zeigt auf, wo und wie die Open Source Office-​Lösung heute pro­duk­tiv ein­ge­setzt wird, wel­ches die Vor­teile und Her­aus­for­de­run­gen sind und was bei der Ein­füh­rung von LibreOffice/OpenOffice.org zu beach­ten ist.

Open Source freut nicht nur Stig Brautaset

Open Source freut nicht nur Stig Brautaset

01.03.2011 | Ob Googles Chrome-​Browser, das Handy-​Betriebssystem Android, HP WebOS oder die belieb­ten Consu-​mer-​Produkte von Apple, alle haben eines gemein­sam: Sie nut­zen Open Source für ihre Pro­dukte und Dienst­leis­tun­gen und genies­sen dadurch ent­schei­dende Wett­be­werbs­vor­teile. Zuneh­mend wer­den auch im Lösungs­ge­schäft Open-​Source-​Technologien ein­ge­setzt; bis…

Linux Kernel Development

Linux Ker­nel Development

01.12.2010 | The ker­nel which forms the core of the Linux sys­tem is the result of one of the lar­gest coope­ra­tive soft­ware pro­jects ever attemp­ted. Regu­lar 23 month relea­ses deli­ver sta­ble updates to Linux users, each with signi­fi­cant new fea­tures, added device sup­port, and impro­ved per­for­mance. The rate of change in the ker­nel is high and incre­a­sing, with appr…

Open Source ist keine Glaubensfrage

Open Source ist keine Glaubensfrage

01.12.2010 | Obwohl Infor­ma­tik durch­aus Glau­bens­sa­che sein kann, ist der stra­te­gisch geplante Ein­satz von Open-​Source-​Software ein lang­fris­tig vor­teil­haf­ter Ent­scheid. Dies hilft dann auch, das Thema Open Source wie­der auf einer prag­ma­ti­schen und lösungs­ori­en­tier­ten Ebene zu diskutieren.

Mitgliedschaft bei CH Open

Der Vorstand der CH Open wird jährlich an der Mitgliederversammlung gewählt und arbeitet vorwiegend ehrenamtlich. Werden Sie Mitglied des Vereins CH Open und unterstützen Sie die Förderung von Open Source Software in der Schweiz.

Einzelmitgliedschaft
Für alle, die persönlich die Anliegen und Aktivitäten von CH Open unterstützen und kostenlos an Abendveranstaltungen und am Open Business Lunch teilnehmen möchten.
CHF 100.– pro Jahr

Einzelmitgliedschaft für Personen in Ausbildung
Personen in Ausbildung erhalten eine Ermässigung des Mitgliederbeitrags.
CHF 20.– pro Jahr

Kollektivmitgliedschaft
Für Unternehmen, öffentliche Verwaltung, Schulen und andere juristische Personen: Alle Mitarbeiter solcher Organisationen geniessen die gleichen Möglichkeiten und Vergünstigungen wie Einzelmitglieder. Eine definierte Kontaktperson erhält alle Korrespondenz.
CHF 450.– pro Jahr

Sponsormitgliedschaft
Für Mitglieder, welche die Anliegen der CH Open besonders unterstützen möchten: Sponsormitglieder können Anfang Jahr amCH Open-Sponsoren-Dinner teilnehmen, werden auf der CH Open Website und dem Portal www.opensource.ch mit Logo aufgeführt, in allen Mailings namentlich mit Link erwähnt und können beliebig viele Projekte und Referenzen im OSS Directory verlinken.
CHF 1000.– pro Jahr

Die Anmeldung für die Mitgliedschaft, die Vereinsstatuten sowie viele weitere Informationen sind auf der Website zu finden: https://www.ch-open.ch/ueber-ch-open/mitgliedschaft/

Twitter Feed







Links