DEFREN

Login und Suche



CH Open Sponsoren

Vontobel nutzt für unternehmenskritischen Information Hub Red Hat JBoss Middleware

03.12.2015 | von Red Hat

Vontobel migriert erfolgreich auf Red Hat JBoss Enterprise Application Platform und Messaging-Lösung Red Hat JBoss A-MQ.

Red Hat, der weltweit führende Anbieter von Open-Source-Lösungen, gibt heute bekannt, dass die Schweizer Privatbank Vontobel mit Hauptsitz in Zürich eine neue Systemarchitektur mit Middleware-Anwendungen von Red Hat implementiert hat. Zentrale Lösungskomponenten sind die Red Hat JBoss Enterprise Application Platform (JBoss EAP) und Red Hat JBoss A-MQ. Sie sind heute ein wesentlicher Bestandteil des Vontobel Information Hub.

Der Vontobel Information Hub ist die zentrale Integrationsplattform für Daten, Applikationen und Prozesse bei der Schweizer Privatbank. Er ist damit die technologische Basis für die Konsolidierung, Qualitätssicherung und Verteilung von Daten. Der Hub bietet einen zuverlässigen und effizienten Transport aller Informationen mit einem hohen Automatisierungsgrad und einem End-to-End-Monitoring aller Prozesse.

Auf der Ebene der Applikationsintegration wollte Vontobel ihre Lösung für Messaging und File Transfer auf eine moderne Java-Plattform migrieren. Zentrale Anforderungen von Vontobel an die neue Infrastruktur waren geringe Kosten sowie einfache Nutzungsmöglichkeit und Verwaltbarkeit. Zudem wollte Vontobel Middleware-Komponenten mit kommerziellem Support in seinem System nutzen und im Anwendungsserver-Umfeld weiter auf Open Source setzen. So wurde beschlossen, die Middleware-Lösungen von Red Hat zu evaluieren.

Nach einer detaillierten Proof-of-Concept-Phase migrierte die Bank auf JBoss EAP – damit ist Vontobel in der Lage, Applikationen zu entwickeln, die mit dem Information Hub verbunden sind – und JBoss A-MQ. Die Technologien von Red Hat bilden die zentrale Plattform für die Applikationsintegration und den Datenaustausch für verschiedene über den Vontobel Information Hub verbundene Systeme, einschließlich des Core-Banking-Systems, der Archiv- und Handelssysteme oder der E-Banking-Anwendung. Insgesamt laufen über die neue Architektur heute rund 120 Millionen Transaktionen – Messages oder Files – pro Jahr. Das entspricht einem Datenvolumen in einer Größenordnung von 3,5 bis 4 TB.

Ein zentraler Vorteil der neuen Systemumgebung ist die deutlich verbesserte Performance. So wird für die Transaktion einzelner Messages nur noch ein Drittel der Zeit benötigt. Auch in der Applikationsbereitstellung (Deployments) hat sich eine deutliche Beschleunigung ergeben; im Vergleich zur vorher genutzten Lösung von rund fünf bis zehn Minuten auf nur noch ein bis zwei Minuten.

JBoss EAP ist eine marktführende Open-Source-Plattform für Java-Anwendungen. Unterstützt wird dabei eine Vielzahl an Java-Applikationen, von HTML5-basierten Mobilanwendungen bis zu Anwendungen, die mit Java Enterprise Edition (Java EE) programmiert wurden. Als vollständig zertifizierter Java-EE-6-Container beinhaltet die Plattform alle Funktionen, die zur Erstellung, Ausführung und Verwaltung Java-basierter Services in On-Premise- oder PaaS-Umgebungen benötigt werden. JBoss A-MQ ist eine standardbasierte, flexible und leistungsstarke Messaging-Plattform für den Austausch von Informationen zwischen Anwendungen und die Echtzeit-Datenintegration.

Zitate

Walter Bircher, Executive Director und Leiter Application Integration bei Vontobel in Zürich

„Mit der neuen Systemarchitektur auf Basis der Middleware-Technologien von Red Hat sind wir sehr zufrieden. Abgesehen von der höheren Performance kann die neue Architektur vor allem unter Kostengesichtspunkten überzeugen. Sie hat sich für uns bereits nach rund sechs Monaten amortisiert."

Leonard Bodmer, Country Manager Schweiz bei Red Hat

„Wir freuen uns sehr, dass Vontobel Lösungen von Red Hat als Basis ihres Information Hub gewählt hat. Red Hats leichtgewichtige Enterprise-Middleware-Technologien sind bestens geeignet, um Unternehmen wie Vontobel bei der Performance-Verbesserung ihrer unternehmenskritischen Systeme in einer effizienten und effektiven Weise zu unterstützen.“



Weiterführende Informationen aus dem OSS Directory

Red Hat, Inc.

redhat.com | 13500 Mitarbeitende | 6 Referenzen | 1 Produkt


Wir wollen das definierende Technologieunternehmen des 21. Jahrhunderts sein.Red Hat, der weltweit führende Anbieter von Open Source und Linux, hat seinen Hauptsitz in Raleigh, North Carolina...

» Mehr
Letzte Aktualisierung: 15.11.2019  -  Anzahl Ansichten seit dem 01. April 2013: 1100
Erstellt: 14.10.2012

Red Hat JBoss Middleware

Software-Entwicklung / Middleware/Enterprise Integration
2 Firmen, 2 Referenzen


Red Hat JBoss Middleware ist eine Familie leichter, Cloud-fähiger und unternehmensgerechter Produkte, die die Innovationsfreudigkeit und -fähigkeit von Organisationen fördern.
Red Hat...

» Mehr
Letzte Aktualisierung: 07.12.2016  -  Anzahl Ansichten seit dem 01. April 2013: 268
Erstellt: 07.01.2014

Twitter Feed







Links

Über unsNewsletterKontaktNutzungsbedingungenCH Open Initiativen