DEFREN

Login und Suche



CH Open Sponsoren

Open Source Learning Management System OpenOLAT 9.4

12.05.2014 | von Florian Gnägi

Mit OpenOLAT 9.4 wird das beliebte Open Source e-Learning System jetzt noch besser.

Rund zweieinhalb Jahren nach der Lancierung von OpenOLAT als unabhängiges Open Source Learning Management System sind wir stolz heute die Freigabe von OpenOLAT 9.4 bekanntzugeben. Mit diesem Release wird ein neues Kurselement “Checkliste” sowie ein graphisches Auswertungswerkzeug für Tests und Fragebögen eingeführt. Zudem wurden viele Optimierungen im Bereich WebDAV, Benachrichtigungen und der allgemeinen Systemstabilität umgesetzt. 


OpenOLAT wird erfoglreich eingesetzt im privaten und öffentlichen Bildungsektor sowie in der Weiterbildung in Unternehmen wie z.B. dam Beratungsunternehmen Ernst&Young oder an der Universität Innsbruck. Die Stärken von OpenOLAT sind die äussers umfangreichen E-Learning Werkzeuge und Methoden, die zur Umsetzung spezifischer didaktischen Szenarien in einem integralen System zur Verfügung stehen. OpenOLAT wurde 2012 vom eLearning Journal mit grossem Abstand zu andern Open Source E-Learning Systemen mit der Note 1.5 bewertet. 


Mit dem neuen Kurselement “Checkliste” können verschiedene didaktische Szenarien wie z.B. Anwesenheitslisten für Seminare oder To-Do Listen in Selbstlernprozessen optimal unterstützt werden. Mit einem Wizard wird das Erstellen von mehreren gleichartigen Checklisten auf der Basis einer Vorlage ein Kinderspiel. Die graphische Auswertung von Tests und Fragebögen unterstützt die nachgelagerte Arbeit von Kursadministratoren erheblich. So werden alle notwendigen Kennzahlen berechnet und die Rohdaten in intuitiv verständlichen Balkendiagrammen dargestellt.


Das frentix Team ist stolz diesen Release nun für die Open Source Community und ihre Kunden freigeben zu können, es ist mit Abstand der beste bisherige OpenOLAT Release. 


OpenOLAT 9.4 wird allen Benutzern empfohlen welche OpenOLAT 8.0.x, OpenOLAT 9.x oder OLAT zwischen 6.2.x und 7.3.x einsetzen. 



Die gesamte Liste der Änderungen können hier abgerufen werden: 
www.openolat.org/downloads/release_notes_openolat_94.html


Allgemeine Informationen zum OpenOLAT Open Source Release:

Weitere Informationen zu den Dienstleistungsangeboten für OpenOLAT:

-----------


frentix GmbH

Hardturmstrasse 76

CH-8005 Zürich

+41 43 544 90 00


OpenOLAT
OpenOLAT ist ein ausgereiftes webbasiertes Learning Management System für Lehre, Lernen, Bewertung und Kommunikation. OpenOLAT steht für Open Online Learning And Training, und wird von Bildungsinstitutionen und Unternehmen weltweit eingesetzt um e-Learning Inhalte bereit zu stellen, Wissen zu testen und kollaborative Arbeit in verschiedenen Lernszenarien zu ermöglichen. 
Ein Baukastensystem bietet Kursautoren ein breites Spektrum didaktischer Möglichkeiten. Jede OpenOLAT Installation ist individuell erweiterbar und kann damit organisatorischen Bedürfnissen angepasst und in bestehende IT-Strukturen eingebunden werden. Die auf minimalen Ressourcenverbrauch, Skalierung und Sicherheit konzipierte Architektur garantiert einen zuverlässigen Betrieb.
OpenOLAT ist eine Open Source Software und wird unter der Apache 2.0 Lizenz vertrieben.
OpenOLAT wurde 2012 vom eLearning Journal mit grossem Abstand zu anderen Open Source E-Learning Systemen mit der Note 1.5 bewertet.


frentix GmbH
Die Firma frentix GmbH ist spezialisiert auf das Entwickeln und den Betrieb von E-Learning und Mobile Lösungen, Java und JavaScript Webapplikationen sowie Multimediaproduktionen basierend auf den Open Source LMS OpenOLAT und dem frentix Content Player. frentix ist ein Spin-Off der Uni Zürich, entstanden aus dem Projekt OLAT, welches im Jahr 1999 an der Uni Zürich initiiert wurde und seit 2011 von frentix GmbH und der OpenOLAT Community unter dem Namen OpenOLAT als unabhängige Open Source Lösung weiterentwickelt wird. frentix bietet Dienstleistungen rund um das E-Learning System OpenOLAT an: Hosting, ASP, Betrieb, Support, Schulungen, Anpassung, Entwicklung und Beratung. Mit dem frentix Content Player bietet frentix seinen Kunden zudem die Möglichkeit, Lerninhalte attraktiv zu gestalten und zum Endkunden zu transportieren, sowohl über normale Webbrowser wie auch über iPad und ähnliche mobile Geräte.




Weiterführende Informationen aus dem OSS Directory

frentix GmbH

frentix.com | 8 Mitarbeitende | 2 Referenzen | 8 Produkte


Services für das Open Source Learning Management System OpenOLAT
Die Firma frentix GmbH ist spezialisiert auf das Entwickeln und den Betrieb von E-Learning Lösungen, Java/JavaScript We...

» Mehr
Letzte Aktualisierung: 17.08.2019  -  Anzahl Ansichten seit dem 01. April 2013: 1316
Erstellt: 29.09.2012

OpenOLAT

Anwendungen / Knowledge Management und eLearning
1 Firma, 1 Referenz


OpenOLAT ist eine webbasierte Lernplattform für Lehre, Lernen, Bewertung und Kommunikation. Der Name OpenOLAT steht für Open Online Learning And Training, und hebt damit vor allem die Aspekt...

» Mehr
Letzte Aktualisierung: 13.03.2017  -  Anzahl Ansichten seit dem 01. April 2013: 151
Erstellt: 28.10.2012

OSS Nutzer:
Ernst & Young

OpenOLAT für Ernst & Young EY-Academy

Branche: Andere Branche
Ausgeführt durch frentix GmbH


OpenOLAT wurde als e-Learning Plattform für die Umsetzung der EY-Academy im Bereich Steuern ausgewählt. In enger Zusammenarbeit mit dem Kunden hat frentix kurzfristig das LMS gemäss den Vor...

» Mehr
Letzte Aktualisierung: 15.02.2017  -  Anzahl Ansichten seit dem 01. April 2013: 745
Erstellt: 24.01.2014

Twitter Feed







Links

Über unsNewsletterKontaktNutzungsbedingungenCH Open Initiativen