DEFREN

Login und Suche



CH Open Sponsoren

TYPO3 und Magento für die Schweizer Bauern

Branche: Nahrungsmittel
Ausgeführt durch snowflake productions gmbh

Die Landwirtschaft ist einer der wichtigsten Wirtschaftsbereiche der Schweiz und ganz und gar nicht ländlich - das zeigt der moderne Internet-Auftritt. Die Schweizer Bauern sind definitiv in der digitalen Welt angekommen. Das Angebot kann sich sehen lassen und positioniert die Branche über Erlebnisse, Ernährung und Wissen rund um die Agrarwirtschaft. Ein Online-Shop mit vielfältigen Produkten rundet das Angebot ab.

Die Website wurde mit TYPO3 umgesetzt und weist umfangreiche funktionale Erweiterungen sowie die Integration eines Online-Shops auf. Der komplett in TYPO3 integrierte Magento Online-Shop wurde um produktspezifische Attachments (PDF-Download) und mit einer erweiterten Shop-Suche ergänzt. Die Multistore-Installation kann in mehreren Domänen angezeigt werden und unterschiedliche Produkte und Preise enthalten, wobei die gestalterischen Elemente jeweils automatisch von TYPO3 übernommen und im Shop entsprechend angepasst werden.

Erweiterte Site-Funktionen:

  • Zentrale Datenverwaltung – dezentrale Ausgabe: Agriadress, News, Rezepte und Events werden zentral auf einem dafür vorgesehenen Server verwaltet und von dort über eine Kategorisierung auf unterschiedlichen Websites ausgegeben
  • Umfangreiche Adresssuche „Agriadress“ mit Filterfunktion und Sortierung
  • Rezeptsammlung mit verschiedenen Filterfunktionen für Saisonküche, Zubereitungszeit etc.
  • Integration Solr Suche
  • Event-Kalender
  • Newsletter
  • Varnish Website-Beschleuniger

Um das Konzept der Website auch auf andere Websites übertragen zu können, wurde ein Mastertemplate entwickelt, welches für www.vomhof.ch und www.landfrauen.ch lediglich marginal angepasst wurde.

 

 


Letzte Aktualisierung: 10.08.2015  -  Anzahl Ansichten seit dem 01. April 2013: 641
Erstellt: 29.01.2015

Eingesetzte OSS Produkte:

Magento
TYPO3
Varnish Cache

OSS KnowHow-Artikel zu TYPO3 und Magento für die Schweizer Bauern

Open Source für komplexe Web-Anwendungen
Zeitgemässe TYPO3-Website für den Kanton Solothurn



Über OSS Referenzen

OSS Referenzen zeigen auf, bei welchen OSS Nutzern (Unternehmen und öffentlichen Institutionen) welche Open Source Lösungen eingesetzt werden. Ziel ist es, die Vielzahl von Einsatzgebieten von Open Source Software darzustellen. Deshalb ist es erwünscht, dass möglichst viele OSS Referenzen erfasst werden um die breite Verwendung der jeweiligen OSS Produkten aufzuzeigen.

 

Erfassen einer neuen OSS Referenz

Zur Erfassung einer OSS Referenz, muss zuerst die Registrierung als OSS Firma oder OSS Nutzer erfolgen. Neue OSS Referenzen können unter "Erfassung von OSS Referenzen" sowohl von den verantwortlichen OSS Firmen als auch von OSS Nutzer, welche über die OSS Referenz Bescheid wissen, erstellt werden. Ein registrierter User, welcher als OSS Firma oder OSS Nutzer eingeloggt ist, erhält das Recht, den Eintrag zu einem späteren Zeitpunkt wieder zu editieren. 

Damit auf den ersten Blick klar ist, welches OSS Produkt hauptsächlich eingesetzt wurde, sollte der Titel einer Referenz stets im folgenden Format verfasst sein:"[Open Source Produkt] für [Kunde]" 

Die Beschreibung beinhaltet die Problemstellung, die Herausforderung, die Zielsetzung, die Vorgehensweise und das Resultat des Projektes. Die Angaben sollten möglichst mit konkreten Mengen- und Grössenordnungen erfasst werden.

 

Eine bestehende OSS Referenz bearbeiten

Wenn die bestehende OSS Referenz durch die eingeloggte OSS Firma oder den eingeloggten OSS Nutzer erstellt wurde, kann die Referenz unter "Eintrag bearbeiten" angepasst werden. 

Weitere Fragen oder Anregungen

Bei Fragen oder Anregungen kann das Redaktions-Team von www.opensource.ch per Mail an info(at)ch-open.ch kontaktiert werden.

Twitter Feed







Links

Über unsNewsletterKontaktNutzungsbedingungenCH Open Initiativen