DEFREN

Login und Suche



CH Open Sponsoren

4teamwork AG - /ch/open Sponsor

TYPO3 für die Rhätische Bahn

Branche: Transport und Verkehr
Ausgeführt durch Unic

Faszinierende Landschaften, einzigartige Gebirgsstrecken und das UNESCO Welterbe „Rhätische Bahn in der Landschaft Albula/Bernina“ – all das wird mit dem komplett überarbeiteten Webauftritt der Rhätischen Bahn (RhB) digital erlebbar.

Das neue Konzept möchte Kunden durch Bilder, Videos und eine Erlebniskarte inspirieren und somit mehr in den Entscheidungs- und Buchungsprozess einbinden. So können Kunden über eine Customized Google Map die gebuchte Reisestrecke virtuell nachverfolgen und gleichzeitig auch Freizeitangebote in der Region sehen. Der gesamte Webauftritt ist responsive – die RhB geht somit auch hier auf die neuesten Anforderungen am Markt ein und präsentiert sich problemlos über alle digitalen Endgeräte hinweg. Zusätzlich zu den Bahntickets und Sitzplatzreservierungen kann dank der Nutzung von transport.opendata.ch auch die Anreise ab einem Schweizer Bahnhof über www.rhb.ch mit dem Online-Fahrplan geplant und gebucht werden. Mittels einer intelligenten Datenauswertung können im Anschluss an die Buchung auch gezielte Marketingmassnahmen durchgeführt werden, um so die Kundenbindung zu steigern.

Mit über zehn Millionen Kunden pro Jahr ist die Rhätische Bahn die grösste Alpenbahn der Schweiz. Nun setzt das Unternehmen mit www.rhb.ch neue Massstäbe: Reisende profitieren von der modernen, benutzerfreundlichen Buchungs- und Informationsplattform, die den Buchungsprozess erheblich vereinfacht und sie so noch schneller ans Ziel bringt. Mit dem Relaunch sichert sich das Bahnunternehmen einen weitreichenden Wettbewerbsvorsprung am Markt. Mit der mehrsprachigen Ausrichtung der Website finden auch Fernmärkte wie China und Japan Berücksichtigung.


Letzte Aktualisierung: 24.09.2015  -  Anzahl Ansichten seit dem 01. April 2013: 303
Erstellt: 24.09.2015

Eingesetzte OSS Produkte:

TYPO3



Über OSS Referenzen

OSS Referenzen zeigen auf, bei welchen OSS Nutzern (Unternehmen und öffentlichen Institutionen) welche Open Source Lösungen eingesetzt werden. Ziel ist es, die Vielzahl von Einsatzgebieten von Open Source Software darzustellen. Deshalb ist es erwünscht, dass möglichst viele OSS Referenzen erfasst werden um die breite Verwendung der jeweiligen OSS Produkten aufzuzeigen.

 

Erfassen einer neuen OSS Referenz

Zur Erfassung einer OSS Referenz, muss zuerst die Registrierung als OSS Firma oder OSS Nutzer erfolgen. Neue OSS Referenzen können unter "Erfassung von OSS Referenzen" sowohl von den verantwortlichen OSS Firmen als auch von OSS Nutzer, welche über die OSS Referenz Bescheid wissen, erstellt werden. Ein registrierter User, welcher als OSS Firma oder OSS Nutzer eingeloggt ist, erhält das Recht, den Eintrag zu einem späteren Zeitpunkt wieder zu editieren. 

Damit auf den ersten Blick klar ist, welches OSS Produkt hauptsächlich eingesetzt wurde, sollte der Titel einer Referenz stets im folgenden Format verfasst sein:"[Open Source Produkt] für [Kunde]" 

Die Beschreibung beinhaltet die Problemstellung, die Herausforderung, die Zielsetzung, die Vorgehensweise und das Resultat des Projektes. Die Angaben sollten möglichst mit konkreten Mengen- und Grössenordnungen erfasst werden.

 

Eine bestehende OSS Referenz bearbeiten

Wenn die bestehende OSS Referenz durch die eingeloggte OSS Firma oder den eingeloggten OSS Nutzer erstellt wurde, kann die Referenz unter "Eintrag bearbeiten" angepasst werden. 

Weitere Fragen oder Anregungen

Bei Fragen oder Anregungen kann das Redaktions-Team von www.opensource.ch per Mail an info(at)ch-open.ch kontaktiert werden.

Twitter Feed







Links

Über unsNewsletterKontaktNutzungsbedingungenCH Open Initiativen