DEFREN

Login und Suche



CH Open Sponsoren

AdNovum Informatik AG - /ch/open-Sponsor

OSS Nutzer:
Swiss Olympic

Website:
www.swissolympic.ch

Magnolia CMS für Swiss Olympic Gigathlon 2013 Website

Branche: Kultur, Sport, Kirchen, Politik, Non-Profit
Ausgeführt durch Magnolia International Ltd.

Content Management-Lösung für multisportive Schweizer Veranstaltung setzt auf modernes und zukunftsträchtiges Design sowie umfangreiche Einbindung in Social Media.

Swiss Olympic nutzt im Zuge der zehnten Austragung des Gigathlon das Content Management System (CMS) Magnolia als Lösung. Der Aufbau und die Betreuung des Content Management Systems wird durch den Magnolia Partner Deimos AG unterstützt.

Der Swiss Olympic Gigathlon ist eine Mischung aus Sportveranstaltung, Abenteuerreise, Teamerlebnis und persönlicher Grenzerfahrung. Alleine, im Zweier- oder im Fünferteam absolvieren die Gigathleten fünf Disziplinen (Inline, Laufen, Schwimmen, Bike, und Velo).

Während der 6-tägigen Veranstaltung werden täglich bis zu 65.000 Besucher erwartet. Die Gigathlon Webseite hat jährlich um die 600.000 Besucher. Ziel ist es, diesen Online Ansturm ohne Probleme zu bewältigen.

Magnolia CMS überzeugte durch seine Fähigkeit, einer Offline-Veranstaltung wie die Swiss Olympic eine Entsprechung im Web zu geben, und zwar durch eine moderne, informative und interaktive virtuelle Präsenz. Weiterhin glänzt Magnolia durch seine Einfachheit, die klare Struktur und eine umfangreiche Dokumentation. Zudem stimmen die Funktionalität und die Pläne für die Weiterentwicklung des CMS mit den Anforderungen von Swiss Olympic überein. Ausserdem überzeugte die Tatsache, dass Magnolia als Open Source Lösung angeboten wird.

Besondere Merkmale und Module der Site:

- Modernes Design, um auch ein junges Publikum anzusprechen

- Verwendung und Nutzung von HTML5 und CSS3

- Social Media Integration (Twitter, Facebook, Youtube)

- Facebook-Album-Integration in CMS

- Nutzung, Ausbau und Adaption von Magnolia CMS-Modulen für FAQ, Suche, Fancyboxen, Imagemaps, Spezialinhalte

- Mehrsprachigkeit (Deutsch und Französisch)

- Hoher Grad an Wiederverwendbarkeit und Konfigurationsmöglichkeiten

Das Redesign von gigathlon.ch bildet den Beginn der Zusammenarbeit von Swiss Olympic und Magnolia: Weitere Websites, die von Swiss Olympic verwaltet werden, sollen in den Folgejahren angegangen werden.

"Die Anwendung für die Redakteure ist einfach und übersichtlich gestaltet. Dadurch können neue Mitarbeiter schnell und ohne grossen Schulungsaufwand eingearbeitet werden. Für externe Besucher liefert der neue Auftritt ein besseres Erlebnis, da Inhalte attraktiver und übersichtlicher bereitgestellt werden können. Hervorzuheben sind das moderne und zukunftsgerichtete Design sowie die umfangreiche Einbindung von Social Media."

Michelle Bach, Projektmitarbeiterin IT Services, Swiss Olympic

Die IT-Systemintegration wurde vom Schweizer Magnolia-Partner Deimos AG durchgeführt.

"Aufgrund der Open Source-Architektur und der umgesetzten Standards ist Magnolia die ideale CMS Plattform für uns und Swiss Olympic."

Peter Mohn-Lagler, Dipl. Informatik Ing. ETH, Deimos AG


Letzte Aktualisierung: 10.01.2014  -  Anzahl Ansichten seit dem 01. April 2013: 749
Erstellt: 03.07.2013

Eingesetzte OSS Produkte:

Magnolia



Über OSS Referenzen

OSS Referenzen zeigen auf, bei welchen OSS Nutzern (Unternehmen und öffentlichen Institutionen) welche Open Source Lösungen eingesetzt werden. Ziel ist es, die Vielzahl von Einsatzgebieten von Open Source Software darzustellen. Deshalb ist es erwünscht, dass möglichst viele OSS Referenzen erfasst werden um die breite Verwendung der jeweiligen OSS Produkten aufzuzeigen.

 

Erfassen einer neuen OSS Referenz

Zur Erfassung einer OSS Referenz, muss zuerst die Registrierung als OSS Firma oder OSS Nutzer erfolgen. Neue OSS Referenzen können unter "Erfassung von OSS Referenzen" sowohl von den verantwortlichen OSS Firmen als auch von OSS Nutzer, welche über die OSS Referenz Bescheid wissen, erstellt werden. Ein registrierter User, welcher als OSS Firma oder OSS Nutzer eingeloggt ist, erhält das Recht, den Eintrag zu einem späteren Zeitpunkt wieder zu editieren. 

Damit auf den ersten Blick klar ist, welches OSS Produkt hauptsächlich eingesetzt wurde, sollte der Titel einer Referenz stets im folgenden Format verfasst sein:"[Open Source Produkt] für [Kunde]" 

Die Beschreibung beinhaltet die Problemstellung, die Herausforderung, die Zielsetzung, die Vorgehensweise und das Resultat des Projektes. Die Angaben sollten möglichst mit konkreten Mengen- und Grössenordnungen erfasst werden.

 

Eine bestehende OSS Referenz bearbeiten

Wenn die bestehende OSS Referenz durch die eingeloggte OSS Firma oder den eingeloggten OSS Nutzer erstellt wurde, kann die Referenz unter "Eintrag bearbeiten" angepasst werden. 

Weitere Fragen oder Anregungen

Bei Fragen oder Anregungen kann das Redaktions-Team von www.opensource.ch per Mail an info(at)ch-open.ch kontaktiert werden.

Twitter Feed







Links

Über unsNewsletterKontaktNutzungsbedingungenCH Open Initiativen