DEFREN

Login und Suche



CH Open Sponsoren

RealStuff Informatik AG - /ch/open-Sponsor

XML (eXtensible Markup Language)

Software-Entwicklung / Programmiersprachen

Die Extensible Markup Language (engl. „erweiterbare Auszeichnungssprache“), abgekürzt XML, ist eine Auszeichnungssprache zur Darstellung hierarchisch strukturierter Daten in Form von Textdateien. XML wird u. a. für den plattform- und implementationsunabhängigen Austausch von Daten zwischen Computersystemen eingesetzt, insbesondere über das Internet.

Die vom World Wide Web Consortium (W3C) herausgegebene XML-Spezifikation (Recommendation, erste Ausgabe vom 10. Februar 1998, aktuell ist die fünfte Ausgabe vom 26. November 2008) definiert eine Metasprache, auf deren Basis durch strukturelle und inhaltliche Einschränkungen anwendungsspezifische Sprachen definiert werden. Diese Einschränkungen werden durch Schemasprachen wie DTD oder XML Schema ausgedrückt. Beispiele für XML-Sprachen sind: RSS, MathML, GraphML, XHTML, XAML, Scalable Vector Graphics (SVG), GPX, aber auch XML-Schema.

Ein XML-Dokument besteht aus Textzeichen, im einfachsten Fall in ASCII-Kodierung. XML kann daher in Texteditoren angezeigt werden und ist häufig menschenlesbar. Wenn das XML-Dokument Binärdaten enthalten soll, z.B. Hashes, müssen diese Daten als Text kodiert werden. Sonst besteht die Gefahr, dass die XML-Datei nicht geparst werden kann, weil sie nicht XML-konform ist. Hilfreich hierbei sind zum Beispiel die Hexadezimal-Kodierung oder Base64-Kodierung. 

 

Kategorie : Programmiersprachen , Auszeichnungssprache 

Webseite :https://www.w3.org/XML 


Letzte Aktualisierung: 14.12.2016  -  Anzahl Ansichten seit dem 01. April 2013: 84
Erstellt: 25.09.2012

Firmen, die Dienstleistungen für XML (eXtensible Markup Language) anbieten:

Open-eCH
Intersys AG
Digicomp Academy AG

OSS Referenzen zu XML (eXtensible Markup Language):

MOA - Die Mehrwertsteuer-Online-Abfrage für Unternehmen
iOffice für die Otto Meyer GmbH
Java Code Review
High-Volume Report Generator
Knowledge Portal mit Meta-Suchmaschine
Atupri KBM Beschwerdemanagementsystem für die Atupri Krankenkasse
SPHAIR Portal zur Verwaltung von Bewerberdaten für die Schweizer Luftwaffe VBS
Sicherheitslösung für Brokersysteme



Über OSS Produkte

OSS Produkte sind Software Lösungen und Plattformen, die unter einer von der Open Source Initiative (OSI) genehmigten Open Source Lizenz veröffentlicht sind. Firmen können Dienstleistungen wie Beratung, Integration, Erweiterungen, Wartung, Betrieb etc. für bestimmte OSS Produkte erbringen. Die jeweiligen Einträge umfassen nur eine kurze Beschreibung der OSS Produkte. Die Detailinformationen sind auf einer Vielzahl von weiteren Websites ersichtlich. Einige davon sind unter "Links" angegeben.

 

Ein neues OSS Produkt erfassen

Ein neues OSS Produkt kann unter "Produkt erfassen" erstellt werden. Ein registrierter User, der als OSS Firma eingeloggt ist, erhält das Recht, den Eintrag zu einem späteren Zeitpunkt wieder zu editieren. Ist der User nicht eingeloggt, müssen Name und Email-Adresse angegeben werden um den Eintrag später wieder bearbeiten zu können.

Es können nur Software-Systeme als OSS Produkte eingetragen werden, deren Quellcode unter einer Open Source Initiative (OSI) genehmigten Open Source Lizenz öffentlich zugänglich ist. Dienstleistungen (Services) wie Beratung, Betrieb etc. gelten nicht als OSS Produkte, sondern werden von OSS Firmen erbracht und müssen dementsprechend in diesen Firmenprofilen erwähnt werden. Eine neue OSS Firma kann unter "Registrierung als OSS Firma" eingetragen werden.

 

Ein bestehendes OSS Produkt bearbeiten

Wenn das bestehende OSS Produkt durch die eingeloggte OSS Firma oder den eingeloggten OSS Nutzer erstellt wurde, kann das OSS Produkt unter "Eintrag bearbeiten" angepasst werden. Falls Sie ein bereits bestehendes OSS Produkt bearbeiten möchten, zu dem Sie noch keinen Zugang haben, können Sie diesen per Email an info(at)ch-open.ch beantragen.

 

Warum OSS Produkte und nicht Open Source Projekte?

OSS Produkte werden im normalen Sprachgebraucht meist als "Open Source Projekte" bezeichnet. Auf www.opensource.ch ist jedoch die Unterscheidung zwischen Projekten als Open Source Produkte und umgesetzten Open Source Referenzen wichtig: OSS Produkte sind die eigenständigen Open Source Software-Lösungen und -Plattformen. OSS Referenzen stellen die in der Praxis eingesetzten Open Source Lösungen dar. Damit der Begriff "Projekt" nicht Verwirrung stiftet, versuchen wir auf www.opensource.ch auf dessen Verwendung zu verzichten.

 

Weitere Fragen oder Anregungen

Bei Fragen oder Anregungen kann das Redaktions-Team von www.opensource.ch per Mail an info(at)ch-open.ch kontaktiert werden.

Twitter Feed







Links

Über unsNewsletterKontaktNutzungsbedingungenCH Open Initiativen