DEFREN

Login und Suche



CH Open Sponsoren

Red Hat GmbH
JavaScript 2015 (ECMAScript 6)

Java­Script 2015 (ECMA­Script 6)

von Damian Senn, Adfi­nis Sygroup AG | 01.06.2015

Die neue Java­Script Ver­sion 2015 (auch ECMA­Script 6 oder Har­mony genannt) steht vor der Tür, die Spe­zi­fi­ka­tion dazu soll im Juni 2015 ver­öf­fent­licht werden.

Nach­dem die Pläné ECMA­Script 4 im 2008 ver­wor­fen wur­den (en​.wiki​pe​dia​.org/​w​i​k​i​/​E​C​M​A​S​cript) und im 2011 mit dem ECMA­Script 5 Stan­dard nur kleine grund­le­gende Ver­än­de­run­gen und Erwei­te­run­gen ver­öf­fent­licht wur­den, bringt die neue Spe­zi­fi­ka­tion, wel­che seit Juli 2008 in Arbeit ist, diverse wich­tige Neuerungen.

Durch Java­Script 2015 wird die Pro­gram­mier­spra­che auf­ge­räumt und stark erwei­tert, dabei wird die Spra­che rück­wärts­kom­pa­ti­bel gehalten.

Rück­wärts­kom­pa­ti­bi­li­tät ist einer der wich­tigs­ten Punkte in der neuen Ver­sion. So kön­nen Fea­tures sofort ver­wen­det wer­den, sobald genü­gend Browser-​Support auf dem Mark ist und beste­hende Appli­ka­tio­nen und Frame­works funk­tio­nie­ren wei­ter­hin wie bisher.

Somit wird auch kein expli­zi­tes “Opt-​In” benö­tigt um neue Fea­tures zu benut­zen, sobald ein Fea­ture Sup­por­ted wird, kann es wie bis­her in einem nor­ma­len Script-​Element im Brow­ser ver­wen­det werden.

Hier eine kurze Über­sicht zu allen neuen Features:

  • Arrow Func­tions
  • Clas­ses
  • Ver­bes­serte Object Literals
  • Tem­plate Strings
  • Destruc­tu­ring
  • Default, Rest und Spread Parameter
  • Let und Const für Blockscope
  • Ite­ra­to­ren und for..of
  • Gene­ra­to­ren
  • Bes­se­rer Uni­code Support
  • Modu­les und Module Loaders
  • Map, Set, Weak­Map und WeakSet
  • Proxy Objects
  • Sym­bols
  • Sub­clas­sa­ble Built-​Ins
  • Pro­mi­ses
  • Math, Num­ber, String, Reg­Exp und Object Erweiterungen
  • Binary und Octal Literals
  • Reflect API
  • Tail Calls

Die “gros­sen” Fea­tures wie Module, Klas­sen, Gene­ra­to­ren wer­den vor­al­lem in gros­sen Pro­jek­ten eine wich­tige Rolle spielen.

Wäh­rend klei­nere Fea­tures wie Default-​Functionparameter, Arrow-​Functions, Tem­plate Strings jeg­li­che Java­Script Inter­ak­tion vereinfacht.

Einige der oben genann­ten Fea­tures wer­den bereits in diver­sen Brow­sern unter­stützt, dazu gibt es eine Kom­pa­ti­bi­li­täts­ma­trix unter: kan​gax​.git​hub​.io/​c​o​m​p​a​t​-​t​a​b​l​e​/es6/

Für Sys­teme, die noch kei­nen Sup­port bie­tet, gibt es diverse Trans­pi­ler, die Java­Script 2015 in ECMA­Script 5 über­set­zen. Damit kön­nen viele der Fea­tures schon heute benutzt wer­den. Ein Trans­pi­ler ist zu fin­den unter: babeljs​.io

In wei­te­ren Arti­keln, wer­den wir uns die ein­zel­nen neuen Java­Script 2015 Fea­tures genauer anschauen.

— — — — — — — — — — — -

Über den Autor

Damian Senn ist Soft­ware Engi­neer bei Adfi­nis Sygroup AG und inter­es­siert sich vor­al­lem für Web-​Technologien wie Java­Script, HTML, CSS, ist aber gene­rell in aller Art von Com­pu­ter Sachen interessiert.



Weiterführende Informationen aus dem OSS Directory


Adfinis SyGroup AG

adfinis-sygroup.ch | 50 Mitarbeitende | 12 Referenzen | 87 Produkte


Im Jahr 2000 wurden die beiden Unternehmen Adfinis und SyGroup ins Leben gerufen. Mit der Fusion im 2012 zur heutigen Adfinis SyGroup haben wir uns über die Schweizer Grenzen hinaus zu einem ...

» Mehr
Letzte Aktualisierung: 20.12.2018  -  Anzahl Ansichten seit dem 01. April 2013: 1619
Erstellt: 13.10.2012

Mitgliedschaft bei /ch/open

Der Vorstand der /ch/open wird jährlich an der Mitgliederversammlung gewählt und arbeitet vorwiegend ehrenamtlich. Werden Sie Mitglied des Vereins /ch/open und unterstützen Sie die Förderung von Open Source Software in der Schweiz.

Einzelmitgliedschaft
Für alle, die persönlich die Anliegen und Aktivitäten von /ch/open unterstützen und kostenlos an Abendveranstaltungen und am Open Business Lunch teilnehmen möchten.
CHF 100.– pro Jahr

Einzelmitgliedschaft für Personen in Ausbildung
Personen in Ausbildung erhalten eine Ermässigung des Mitgliederbeitrags.
CHF 20.– pro Jahr

Kollektivmitgliedschaft
Für Unternehmen, öffentliche Verwaltung, Schulen und andere juristische Personen: Alle Mitarbeiter solcher Organisationen geniessen die gleichen Möglichkeiten und Vergünstigungen wie Einzelmitglieder. Eine definierte Kontaktperson erhält alle Korrespondenz.
CHF 450.– pro Jahr

Sponsormitgliedschaft
Für Mitglieder, welche die Anliegen der /ch/open besonders unterstützen möchten: Sponsormitglieder können Anfang Jahr am /ch/open Sponsoren-Dinner teilnehmen, werden auf der /ch/open Website und dem Portal www.opensource.ch mit Logo aufgeführt, in allen Mailings namentlich mit Link erwähnt und können beliebig viele Projekte und Referenzen im OSS Directory verlinken.
CHF 1000.– pro Jahr

Die Anmeldung für die Mitgliedschaft, die Vereinsstatuten sowie viele weitere Informationen sind auf der Website zu finden:
http://www.ch-open.ch/anmeldeformular_mitgliedschaft/

Twitter Feed







Links

Über unsNewsletterKontaktNutzungsbedingungenCH Open Initiativen