DEFREN

Login und Suche



CH Open Sponsoren

Puzzle ITC GmbH
Guide Libre Association

Guide Libre Association

von Collec­tion April | 01.06.2012

Des logi­ciels pour libé­rer votre pro­jet associatif

Guide Libre Association

Des logi­ciels pour libé­rer votre pro­jet associatif

Etiquette décorativeMaquette 3D du guide libreassociation

Diri­ge­ants, sala­riés, béné­vo­les, inves­tis dans un pro­jet associatif :

Le guide d’usage des logi­ciels libres en milieu asso­cia­tif est fait pour vous !

Afin de « jeter des ponts entre les logi­ciels libres et le monde asso­cia­tif », l’April a réa­lisé, en par­te­nariat avec la Fon­da­tion Cré­dit Coo­pé­ra­tif, un guide réper­t­ori­ant des métho­des et des outils de tra­vail adap­tés aux besoins des associations.

Ce guide est prévu pour don­ner à chaque asso­cia­tion les clés de ses liber­tés informatiques.

Vous pou­vez télé­char­ger le guide au for­mat PDF, le con­sul­ter en ligne et télé­char­ger les sour­ces au for­mat LaTeX et les PDF pour impres­sion.

Clé USB

Outré le guide, le Cré­dit Coo­pé­ra­tif a demandé la réa­li­sa­tion d’une clé USB de logi­ciels libres. Ce pro­jet, mené par Frama­soft et l’April, a abouti à la créa­tion d’une clé USB de 4 Go com­prenant la Frama­key, le célèbre pack de logi­ciels libres por­ta­bles pour Micro­soft Win­dows, et une ver­sion auto­nome du sys­tème libre Debian GNU/​Linux. La dif­fu­sion de 500 clés a été faite par le Cré­dit Coo­pé­ra­tif. Vous pou­vez télé­char­ger l’image de la clé ainsi que les fichiers sour­ces.

Le logi­ciel libre ? Un enjeu de société !

La pré­sence crois­sante de l’informatique dans tou­tes les sphè­res de la société trans­forme en pro­fon­deur nos com­porte­ments : nos modes de com­mu­ni­ca­tion, nos loi­sirs, ou plus lar­ge­ment notre vie citoy­enne. L’informatique est ainsi deve­nue en quel­ques années un des socles struc­tu­rant de notre société. Elle repousse de nom­breu­ses fron­tiè­res, ouvre de nou­veaux champs d’intervention tout en inter­ro­ge­ant, en per­ma­nence, la ques­tion des liber­tés publiques.

La « liberté logi­ci­elle » con­court donc à l’exercice de nos liber­tés fon­da­men­ta­les. Un logi­ciel est libre si nous pou­vons l’utiliser, accé­der à son code source, le modi­fier, et en dis­tri­buer des copies. De la sorte, le logi­ciel libre garan­tit les liber­tés des uti­li­sa­teurs. Il con­sti­tue un bien com­mun qui se déve­loppe sous un meil­leur con­trôle citoyen, favo­rise l’émancipation des uti­li­sa­teurs, et encou­rage au par­tage de la connaissance.

Jeter des ponts entre les logi­ciels libres et le monde associatif

Par­tage, liberté, mili­tance : le monde du logi­ciel libre et le monde asso­cia­tif pos­sè­dent nom­bre de val­eurs en com­mun. Pour­tant, les asso­cia­ti­ons sont par­fois les lieux où l’utilisation du logi­ciel libre est com­pli­quée à entre­prendre. Man­qué d’information ? Inad­apta­tion des outils ? Fai­ble dis­po­ni­bi­lité ? Et si c’étaient nos façons de faire, nos sché­mas de pen­sées, nos modes d’organisation qui ren­dai­ent cette évo­lu­tion – natu­relle – difficile ?

Depuis 2007, l’initiative libre​as​so​cia​tion​.info nous invite à un dia­lo­gue inter­cul­tu­rel afin de jeter des ponts entre les logi­ciels libres et le monde asso­cia­tif. Dans ce cadre, un guide d’usage des logi­ciels libres à desti­na­tion des asso­cia­ti­ons est en cours de rédac­tion. Ce guide est le fruit d’un par­te­nariat entre l’April et la Fon­da­tion Cré­dit Coo­pé­ra­tif. Sa dif­fu­sion sera gratuite.

Une clé USB est en cours de réa­li­sa­tion afin de mettre à votre dis­po­si­tion des logi­ciels libres en toute simplicité.

Ce guide est réa­lisé par l’April :

Logo de l'April

Pionnière du logi­ciel libre en France, l’April est un acteur majeur de la démo­cra­ti­sa­tion et de la dif­fu­sion du logi­ciel libre auprès du grand public, des pro­fes­si­onnels et des insti­tu­ti­ons dans l’espace fran­co­phone. L’association veille à sen­si­bi­li­ser l’opinion sur les dan­gers d’une appro­pria­tion exclu­sive de l’information et du savoir par des inté­rêts pri­vés. L’April regroupe près 5 500 mem­bres uti­li­sa­teurs et pro­ducteurs de logi­ciels libres.

En par­te­nariat avec :

Logo de la Fondation Crédit Coopératif

La Fon­da­tion Cré­dit Coo­pé­ra­tif est l’une des doyennes des fon­da­ti­ons d’entreprise. Depuis 1984, elle con­tri­bue au déve­lop­pe­ment et à la pro­mo­tion des coo­pé­ra­ti­ves, des mutu­el­les et des asso­cia­ti­ons. Son enga­ge­ment auprès d’acteurs et de struc­tures variés de l’économie sociale lui a valu de nom­breu­ses récom­pen­ses, nota­m­ment la dis­tinc­tion de Grand Mécèné de la Cul­ture et le Tro­phée du Mécé­nat d’entreprise pour l’Environnement et le Déve­lop­pe­ment Dura­ble. Œuvrant pour une éco­no­mie sociale sans riva­ges, la Fon­da­tion sou­ti­ent l’April dans la dif­fu­sion du logi­ciel libre. Un outil por­teur de val­eurs com­mu­nes avec le sec­teur asso­cia­tif : indé­pen­dance, liberté, partage.

Anci­en­nes ver­sion du guide

Vous pou­vez télé­char­ger le guide ver­sion 1.0 au for­mat PDF, ainsi que les sour­ces au for­mat LaTeX et les PDF pour impres­sion.

Respect des standards

Nous avons tra­vaillé à rendre ce site respec­tueux des stan­dards et le plus acces­si­ble pos­si­ble. Nous espé­rons qu’il né reste aucun point blo­quant. N’hésitez pas néan­moins à faire remon­ter tout défaut d’accessibilité con­staté, accom­pa­gné si pos­si­ble de pro­po­si­ti­ons de correction.



Weiterführende Informationen aus dem OSS Directory

GnuCash

Infrastruktur / Business Process und Workflow Management
0 Firmen, 0 Referenzen


GnuCash ist eine Software zur Buchführung für Privatpersonen oder kleine Unternehmen. Als Teil des GNU-Projekts wurde es unter die GPL gestellt. Eine grafische Benutzeroberfläche erlaubt da...

» Mehr
Letzte Aktualisierung: 29.11.2016  -  Anzahl Ansichten seit dem 01. April 2013: 68
Erstellt: 25.09.2012

Gimp

Anwendungen / Office- und Client-Anwendungen
2 Firmen, 5 Referenzen


GIMP (GNU Image Manipulation Program, ursprünglich General Image Manipulation Program) ist ein Bildbearbeitungsprogramm. 
 
Der Schwerpunkt der Software ist die intensive Bearbe...

» Mehr
Letzte Aktualisierung: 29.11.2016  -  Anzahl Ansichten seit dem 01. April 2013: 73
Erstellt: 25.09.2012

HylaFAX

Anwendungen / Collaboration/Groupware/Kommunikation
1 Firma, 0 Referenzen


HylaFAX ist eine Fax-Lösung für Unix-ähnliche Betriebssysteme. Sie benutzt ein Client-Server-Modell und ermöglicht das Senden und Empfangen von Faxen von verschiedenen Plattformen aus.
» Mehr

Letzte Aktualisierung: 29.11.2016  -  Anzahl Ansichten seit dem 01. April 2013: 64
Erstellt: 25.09.2012

Mozilla Firefox

Anwendungen / Office- und Client-Anwendungen
4 Firmen, 6 Referenzen


Mozilla Firefox, auch kurz Firefox genannt, ist der wohl bekannteste quelloffene Webbrowser des Mozilla-Projektes. Der im September 2002 erstmals veröffentlichte Webbrowser zeichnet sich durc...

» Mehr
Letzte Aktualisierung: 01.12.2016  -  Anzahl Ansichten seit dem 01. April 2013: 85
Erstellt: 25.09.2012

Scribus

Anwendungen / Office- und Client-Anwendungen
0 Firmen, 3 Referenzen


Scribus ist ein Seitenlayoutprogramm, das die flexible Gestaltung von Dokumenten mit freier Platzierung von Text und Bildern in Rahmen ermöglicht. Dabei können Musterseiten und Ebenen erste...

» Mehr
Letzte Aktualisierung: 07.12.2016  -  Anzahl Ansichten seit dem 01. April 2013: 75
Erstellt: 29.09.2012

SPIP

Anwendungen / Enterprise Content Management (Document and Content Management)
0 Firmen, 1 Referenz


SPIP (Système de Publication pour l'Internet Partagé) ist ein Anwendungsprogramm (Web-Content-Management-System, Web-CMS), das zur Erstellung von Websites dient. Ursprünglich für die Gesta...

» Mehr
Letzte Aktualisierung: 13.12.2016  -  Anzahl Ansichten seit dem 01. April 2013: 99
Erstellt: 23.10.2012

Joomla!

Anwendungen / Enterprise Content Management (Document and Content Management)
4 Firmen, 3 Referenzen


Joomla! est un système de gestion de contenu (en anglais CMS pour content management system) libre, open source et gratuit. Il est écrit en PHP et utilise une base de données MySQL. Joomla!...

» Mehr
Letzte Aktualisierung: 30.11.2016  -  Anzahl Ansichten seit dem 01. April 2013: 79
Erstellt: 23.10.2012

Drupal

Anwendungen / Enterprise Content Management (Document and Content Management)
5 Firmen, 13 Referenzen


Drupal ist das Open-Source Content-Management-System (CMS), das von Millionen von Menschen und Organisationen auf der ganzen Welt verwendet wird. Möglich macht das eine Community von über 1...

» Mehr
Letzte Aktualisierung: 03.06.2020  -  Anzahl Ansichten seit dem 01. April 2013: 289
Erstellt: 29.10.2012

LibreOffice

Anwendungen / Office- und Client-Anwendungen
5 Firmen, 9 Referenzen


LibreOffice (Abkürzungen: LibO oder LO) ist eine freie Zusammenstellung gebräuchlicher Software für Arbeiten im Büro (Office-Paket). Dazu gehören Programme zur Textverarbeitung, Tabellenk...

» Mehr
Letzte Aktualisierung: 30.11.2016  -  Anzahl Ansichten seit dem 01. April 2013: 105
Erstellt: 05.11.2012

WordPress

Anwendungen / Enterprise Content Management (Document and Content Management)
12 Firmen, 16 Referenzen


WordPress ist eine Webanwendung zur Verwaltung der Inhalte einer Website (Texte und Bilder). Sie bietet sich besonders zum Aufbau und zur Pflege einesWeblogs an, da sie jeden Beitrag einer ode...

» Mehr
Letzte Aktualisierung: 14.12.2016  -  Anzahl Ansichten seit dem 01. April 2013: 111
Erstellt: 14.11.2012

Mozilla

Anwendungen / Office- und Client-Anwendungen
0 Firmen, 3 Referenzen


Der Begriff Mozilla [moʊˈzɪlɐ] steht für Internet-Software und für Projektorganisationen, die mit der Erstellung dieser Software verbunden sind. Aus dem Webbrowser Netscape Navigator, de...

» Mehr
Letzte Aktualisierung: 01.12.2016  -  Anzahl Ansichten seit dem 01. April 2013: 145
Erstellt: 07.06.2013

MediaWiki

Anwendungen / Knowledge Management und eLearning
6 Firmen, 2 Referenzen


MediaWiki ist eine verfügbare Verwaltungssoftware für Inhalte in Form eines Wiki-Systems, was bedeutet, dass jeder Benutzer die Inhalte per Zugriff über den Browser ändern kann. Sie wurde ...

» Mehr
Letzte Aktualisierung: 13.04.2020  -  Anzahl Ansichten seit dem 01. April 2013: 591
Erstellt: 09.01.2014

ownCloud

Anwendungen / Cloud Computing
8 Firmen, 6 Referenzen


ownCloud ist eine Software für das Speichern von Daten (Filehosting) auf einem eigenen Server. Bei Einsatz eines entsprechenden Clients wird dieser automatisch mit einem lokalen Verzeichn...

» Mehr
Letzte Aktualisierung: 07.12.2016  -  Anzahl Ansichten seit dem 01. April 2013: 531
Erstellt: 23.01.2014

Scenarioo

Betrieb / Systems-Management und Betrieb
0 Firmen, 0 Referenzen


Scenarioo hilft bei der automatisierten Dokumentation von Frontend-Systemen.
Auf der Basis von UI-Tests (z.B. mit Selenium) können Use Cases und ihre typischen Scenarien dokumentiert we...

» Mehr
Letzte Aktualisierung: 07.12.2016  -  Anzahl Ansichten seit dem 01. April 2013: 268
Erstellt: 14.10.2014

Mitgliedschaft bei /ch/open

Der Vorstand der /ch/open wird jährlich an der Mitgliederversammlung gewählt und arbeitet vorwiegend ehrenamtlich. Werden Sie Mitglied des Vereins /ch/open und unterstützen Sie die Förderung von Open Source Software in der Schweiz.

Einzelmitgliedschaft
Für alle, die persönlich die Anliegen und Aktivitäten von /ch/open unterstützen und kostenlos an Abendveranstaltungen und am Open Business Lunch teilnehmen möchten.
CHF 100.– pro Jahr

Einzelmitgliedschaft für Personen in Ausbildung
Personen in Ausbildung erhalten eine Ermässigung des Mitgliederbeitrags.
CHF 20.– pro Jahr

Kollektivmitgliedschaft
Für Unternehmen, öffentliche Verwaltung, Schulen und andere juristische Personen: Alle Mitarbeiter solcher Organisationen geniessen die gleichen Möglichkeiten und Vergünstigungen wie Einzelmitglieder. Eine definierte Kontaktperson erhält alle Korrespondenz.
CHF 450.– pro Jahr

Sponsormitgliedschaft
Für Mitglieder, welche die Anliegen der /ch/open besonders unterstützen möchten: Sponsormitglieder können Anfang Jahr am /ch/open Sponsoren-Dinner teilnehmen, werden auf der /ch/open Website und dem Portal www.opensource.ch mit Logo aufgeführt, in allen Mailings namentlich mit Link erwähnt und können beliebig viele Projekte und Referenzen im OSS Directory verlinken.
CHF 1000.– pro Jahr

Die Anmeldung für die Mitgliedschaft, die Vereinsstatuten sowie viele weitere Informationen sind auf der Website zu finden:
http://www.ch-open.ch/anmeldeformular_mitgliedschaft/

Twitter Feed







Links

Über unsNewsletterKontaktNutzungsbedingungenCH Open Initiativen