DEFREN

Login und Suche



CH Open Sponsoren

BeCompany GmbH  - /ch/open-Sponsor

Videos Open Cloud Day 2014 veröffentlicht

16.06.2014 | von /ch/open

Der 3. Open Cloud Day in Bern zeigte anhand von nachhaltigen Praxisbeispielen für die öffentliche Verwaltung und auch für die Privatindustrie, wie Open Cloud richtig angewendet wird. Neben Vorträgen zur aktuellen Entwicklung und Zukunft fanden erstmals auch Workshops statt, in denen das Wissen vertieft wurde. Bereits sind sämtliche Videos der Konferenz öffentlich zugänglich.

Die Swiss Open Systems User Group /ch/open, das Institut für Wirtschaftsinformatik der Universität Bern, die ZHAW, die Schweizer Informatik Gesellschaft SI und die Java User Group Schweiz führten am Dienstag, 10. Juni 2014 in Bern den dritten Schweizer Open Cloud Day mit über 130 Teilnehmern durch. „Die Zukunft des Betriebs sind Clouds. Wer einen Vendor-Locking vermeiden will oder zumindest den Effekt minimieren wird, der baut auf die Prinzipen der Open Cloud Initiative“, meint Matthias Günter, Präsident /ch/open.

Jean Christophe Schwaab (Nationalrat VD/SP) ging in seiner Keynote auf die hohe Bedeutung einer eigenen Cloud-Industrie für die Schweiz ein. Seiner Meinung nach ist hier eine Industriepolitik gerechtfertigt. Schweizerische Qualität sei auch hier wichtig, um die höheren Preise zu rechtfertigen.

GovCloud hat auch dieses Jahr wieder eine wichtige Rolle gespielt. Daniel Hüsler vom ISB legte die allgemeine Stossrichtung dar: Förderung des verantwortungsvollen Cloud-Einsatzes, Anpassung der rechtlichen Grundlagen, Aufbau von dedizierten Cloud-Angeboten für die Behörden. Als Endziel werde eine Zertifizierung von Anbietern ins Auge gefasst.

Bereits zum zweiten Mal referierte Nico Schottelius von der ungleich GmbH am Open Cloud Day. In seinem Workshop lernten bei ihm Teilnehmer, wie das Configuration Management System "cdist" funktioniert und was für Vorteile es gegenüber anderen Lösungen bietet.

SwissTXT stellte ihre Mediencloud-Lösung mit 600 virtuellen Maschinen vor und zeigte, wie sie dabei vorgegangen sind. Time-to-Market und Flexibilität seien jetzt viel besser, betont Andreas Fuchs. Switch baut für die Hochschulen auch eine Cloudlösung aus. Die Grösse und Dynamik wurde von Jens-Christian Fischer eindrücklich dargelegt.

Der heutige Anlass zeige, wie die Breite und Tiefe von Cloud Computing zunehme, meinte Muharem Hrnjadovic von Monetas AG. Auch werde die dazu gehörende Industrie sehr rasch diverser und reifer. So stellte Seán Murphy vom ICC-Lab der Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften die Bedeutung der europäischen Forschung für das Future Internet (FI) gerade auch in der Schweiz dar.

An der ZHAW wird in Public-Private Partnerships sehr stark mit Clouds und Open Clouds geforscht. Gerade die Standardisierung sei für den Erfolg des Future Internets essentiell. Sandro Köchli von Adfinis SyGroup glaubt, dass die Schweiz für Cloudlösungen ideal positioniert ist. Es wird sich allerdings noch sehr viel verändern, Anbieter, Geschäftsmodelle. Der Change wird die gesamte IT in den nächsten fünf bis zehn Jahre erfassen. Daher müsse jetzt der Grundstein gesetzt werden um den Schweizer Markt vorzubereiten.

„Wenn sich in der IT etwas in den letzten 30 Jahren gezeigt hat, dann, dass proprietäre Formate nicht nachhaltig sind.“ meinte Peter Balsiger von Huawei, die als einer der Sponsoren des Events mitwirkten. Daher setze Huawei sich stark für offene Standards ein und arbeite in den relevanten Gremien mit. Peter Mumenthaler von Puzzle ITC unterstrich auch die Bedeutung von Standards und zeigte, wie hybride Cloud-Umgebungen einfach gemanaged werden können, um ein Maximum an Flexibilität, Skalierbarkeit und Effizienz zu erreichen. netcetera, Stepping-Stone, Puzzle ITC, Equinix, Adfinis SyGroup, Huawei, swissTXT, datalynx, netzwoche und Acceleris unterstützen die Veranstaltung.

Gemäss Matthias Stürmer von der Fachstelle für Digitale Nachhaltigkeit, ist es für alle Anbieter, aber speziell für die öffentliche Verwaltung wichtig, dass die Cloud-Lösungen von Anfang an offen, definiert werden. Bei vielen Vorträgen am Open Cloud Day seien die entsprechende Software und Konfiguration auch bereits wieder freigegeben. Daher wird das Thema /ch/open auch weiter beschäftigen.

Organisator Open Cloud Day

Dr. Matthias Günter, matthias.guenter(at)ch-open.ch, Tel. 079 457 13 22

Dokumentation

Informationen: http://www.opencloudday.ch 

Das Detailprogramm des Open Cloud Days findet sich hier: http://www.ch-open.ch/fileadmin/user_upload/events/2014/2014_OCD_brochure_v3.pdf 

Die Open Cloud Principles: http://www.opencloudinitiative.org/principles 



Weiterführende Informationen aus dem OSS Directory

Acceleris AG

acceleris.ch | 35 Mitarbeitende | 0 Referenz | 51 Produkte


Acceleris ist der umsatzstärkste Red-Hat-Partner in der Schweiz und ist mit der höchstmöglichen Red-Hat-Zertifizierung «Premier» ausgezeichnet. Mit mehr als 30 zertifizierten Mitarbeiter...

» Mehr
Letzte Aktualisierung: 07.12.2015  -  Anzahl Ansichten seit dem 01. April 2013: 272
Erstellt: 29.09.2012

stepping stone GmbH

stepping-stone.ch | 8 Mitarbeitende | 7 Referenzen | 10 Produkte


Schweizer Cloud mit Managed Cloud Services Seit 2004 bietet die stepping stone GmbH ihren Kunden persönliche Beratung in den Bereichen Engineering und Autom- atisierung von IT-Dienstleistung...

» Mehr
Letzte Aktualisierung: 29.01.2018  -  Anzahl Ansichten seit dem 01. April 2013: 960
Erstellt: 29.09.2012

Puzzle ITC GmbH

puzzle.ch | 100 Mitarbeitende | 12 Referenzen | 1 Produkt


Puzzle ITC ist spezialisiert auf interdisziplinäre Lösungen vom Betriebssystem bis zur Anwendung für Endbenutzer, zugeschnitten auf Ihre Bedürfnisse.
Im Jahr 1999 als Software- und T...

» Mehr
Letzte Aktualisierung: 06.04.2018  -  Anzahl Ansichten seit dem 01. April 2013: 1480
Erstellt: 29.09.2012


Adfinis SyGroup AG

adfinis-sygroup.ch | 50 Mitarbeitende | 12 Referenzen | 88 Produkte


Im Jahr 2000 wurden die beiden Unternehmen Adfinis und SyGroup ins Leben gerufen. Mit der Fusion im 2012 zur heutigen Adfinis SyGroup haben wir uns über die Schweizer Grenzen hinaus zu einem ...

» Mehr
Letzte Aktualisierung: 27.11.2017  -  Anzahl Ansichten seit dem 01. April 2013: 1332
Erstellt: 13.10.2012

OpenStack

Anwendungen / Cloud Computing
11 Firmen, 0 Referenzen


OpenStack ist ein Softwareprojekt, welches eine freie Architektur für Cloud-Computing zur Verfügung stellt. Initiiert wurde es von Rackspace Cloud sowie der NASA und wird von diversen andere...

» Mehr
Letzte Aktualisierung: 07.12.2016  -  Anzahl Ansichten seit dem 01. April 2013: 157
Erstellt: 11.04.2013

Twitter Feed







Links

Über unsNewsletterKontaktNutzungsbedingungenCH Open Initiativen