DEFREN

Login und Suche



CH Open Sponsoren

Univention GmbH - /ch/open Sponsor

OSS Top News erfassen

Die Rubrik OSS Top News enthält kurze Berichterstattungen mit Schweiz-Bezug zu den neusten Ereignissen rund um Open Source. Dies könnte beispielsweise eine Meldung über ein erfolgreiches Kundenprojekt oder eine neue Dienstleistung sein, die massgeblich mittels Open Source Software umgesetzt werden. Oder auch nationale Anlässe und Open Source Events können hier publiziert werden.

Wichtig: Bitte beachten Sie die Hinweise in der rechten Spalte.

Wichtige Hinweise

Ein OSS Top News Artikel beinhaltet zwischen 1000 bis 5000 Zeichen, besteht aus prägnantem Titel, Lead-Text und einem Haupttext und muss mit einem Bild geliefert werden. Stellen Sie bitte sicher, dass Sie urheberrechtlich befugt sind, Text und Bild auf www.opensource.ch zu publizieren.

Eingereichte Beiträge werden von einem Redaktionsteam der CH Open begutachtet und aufgeschaltet. Zwecks Qualitätssicherung behält sich die Redaktion vor, Eingaben zu redigieren bzw. mit kurzer Begründung zur Überarbeitung zurückzuweisen. Alle Inhalte müssen grundsätzlich in Deutsch verfasst sein, Ausnahmen sind aber möglich.

Jeden Mittwoch um 12 Uhr wird der wöchentliche www.opensource.ch-Newsletter an rund 500 Abonnenten verschickt. Zu oberst werden jeweils die neusten OSS Top News mit den Links angezeigt. Nachfragen betreffend Inhalten können gerichtet werden an:

Dr. Matthias Stürmer
matthias.stuermer(at)ch-open.ch
+41 (0) 76 368 81 65

 

Inhaltliche Vorgaben für Top News Artikel

  • Der Artikel muss Aktualitäts-Charakter aufweisen und sollte grundsätzlich nicht auf Projekten oder anderen Ereignissen basieren, die älter als eine Woche sind.
  • Es soll ein konkretes Beispiel (bspw. ein Kundenprojekt) detailliert erläutert werden.
  • Es soll eine neutrale, objektive Sprache verwendet werden und es müssen Facts genannt werden, weshalb ein bestimmtes OSS-Produkt besser oder kostengünstiger oder flexibler etc. ist.
  • Es können grundsätzlich keine Firmenportraits publiziert werden. Dazu ist das OSS Directory vorgesehen: www.ossdirectory.ch
  • Die umsetzende Firma darf nicht übermässig oft und nicht in überschwänglicherweise positiv dargestellt werden.

Twitter Feed







Links

Über unsNewsletterKontaktNutzungsbedingungenCH Open Initiativen