DEFREN

Login und Suche



CH Open Sponsoren

Bedag Informatik AG - /ch/open-Sponsor

OSS Nutzer:
Schaffhauser Kantonalbank

Website:
www.shkb.ch/

Beschreibung:

Am 15. Februar 1883 eröffnete die Schaffhauser Kantonalbank ihren Betrieb mit dem Direktor, einem Kassier und einem Buchhalter. Damals hatte die Bank ihre Geschäftsräume im ersten Stock des Klostergebäudes. Was vor über 130 Jahren seinen Anfang fand, hat heute noch Bestand.

Drupal für die Schaffhauser Kantonalbank

Branche: Banken und Versicherungen
Ausgeführt durch Liip

Konsequent auf die Kunden ausgerichtet - dies beschreibt die neue Website der Schaffhauser Kantonalbank. Mit einer verbesserten Navigation, intuitiver Suche und visuell überarbeitetem Auftritt rückt die Bank den Kunden ins Zentrum.

Egal auf welchem Gerät, Smartphone, Tablet oder PC - die neue Website der Schaffhauser Kantonalbank bietet den Benutzern schnellen und einfachen Zugang zu Informationen. Und damit nicht genug. Dank einem integrierten Bestellprozess kann der Kunde jederzeit die Eröffnung eines neuen Kontos veranlassen, eine Hypothek anfragen oder einen Beratungstermin vereinbaren.

Für die neue Website setzte Liip Drupal 7 ein. Eine der Stärken von Drupal ist, dass die einzelnen Module beliebig kombiniert werden können. Dies verringerte nachhaltig den Programmieraufwand für das Basisgerüst der neuen Website. Ebenfalls setzte Liip eine eigens für die Schaffhauser Kantonalbank entwickelte Suche ein.

Während der gesamten Dauer des Projekts arbeitete das Team mit der agilen Entwicklungsmethode Scrum. Durch die konsequente Anwendung von Scrum entstanden nur wenige Bugs wodurch die vorhandene Zeit für zusätzliche Funktionen eingesetzt werden konnte. Sinnbildlich für den hohen Qualitätsstandard im Projekt: Zwischen Weihnachten und Neujahr pflegten die Projektverantwortlichen der Schaffhauser Kantonalbank rund 75% der Inhalte ein. Und obwohl dies die unterschiedlichsten Inhaltstypen und Ansichten benötigte, tauchten kaum Fehler auf.


Letzte Aktualisierung: 05.04.2016  -  Anzahl Ansichten seit dem 01. April 2013: 198
Erstellt: 29.03.2016

Eingesetzte OSS Produkte:

Drupal



Über OSS Referenzen

OSS Referenzen zeigen auf, bei welchen OSS Nutzern (Unternehmen und öffentlichen Institutionen) welche Open Source Lösungen eingesetzt werden. Ziel ist es, die Vielzahl von Einsatzgebieten von Open Source Software darzustellen. Deshalb ist es erwünscht, dass möglichst viele OSS Referenzen erfasst werden um die breite Verwendung der jeweiligen OSS Produkten aufzuzeigen.

Erfassen einer neuen OSS Referenz

Zur Erfassung einer OSS Referenz, muss zuerst die Registrierung als OSS Firma oder OSS Nutzer erfolgen. Neue OSS Referenzen können unter "Erfassung von OSS Referenzen" sowohl von den verantwortlichen OSS Firmen als auch von OSS Nutzer, welche über die OSS Referenz Bescheid wissen, erstellt werden. Ein registrierter User, welcher als OSS Firma oder OSS Nutzer eingeloggt ist, erhält das Recht, den Eintrag zu einem späteren Zeitpunkt wieder zu editieren. 

Damit auf den ersten Blick klar ist, welches OSS Produkt hauptsächlich eingesetzt wurde, sollte der Titel einer Referenz stets im folgenden Format verfasst sein:"[Open Source Produkt] für [Kunde]" 

Die Beschreibung beinhaltet die Problemstellung, die Herausforderung, die Zielsetzung, die Vorgehensweise und das Resultat des Projektes. Die Angaben sollten möglichst mit konkreten Mengen- und Grössenordnungen erfasst werden.

 

Eine bestehende OSS Referenz bearbeiten

Wenn die bestehende OSS Referenz durch die eingeloggte OSS Firma oder den eingeloggten OSS Nutzer erstellt wurde, kann die Referenz unter "Eintrag bearbeiten" angepasst werden. 

Weitere Fragen oder Anregungen

Bei Fragen oder Anregungen kann das Redaktions-Team von www.opensource.ch per Mail an info(at)opensource.ch kontaktiert werden.

Twitter Feed







Links

Über unsNewsletterKontaktNutzungsbedingungenCH Open Initiativen