DEFREN

Login und Suche



CH Open Sponsoren

Nine Internet Solutions AG - /ch/open-Sponsor

OSS Nutzer:
Kanton Solothurn
Kanton Thurgau

beedata für die GEFIN:Gemeindefinanzstatstik der Kantone Solothurn und Thurgau

Branche: Verwaltung: Kantonsverwaltung
Ausgeführt durch beecom

 

Der Kanton Solothurn hat im Jahre 2001 eine Spezifikation für eine Gemeinde-Finanzstatistik-Software erstellt und liess basierend auf dieser Spezifikation eine openSource-Gemeindefinanzstatistik durch die Firma beecom AG in Java entwickeln.

Damit diese Software langfristig weiterentwickelt wird, sollen sich interessierte Kantone in einer Interessengemeinschaft austauschen und die Weiterentwick-lung gemeinsam tragen.

Grundgedanke im openSource-Umfeld ist die Verbreitung von einmal entwickelter Software und die Bündelung von Geldern in die kontinuierliche Weiterentwicklung dieser Software. Um dies sicherstellen zu können und volkswirtschaftlich den höchsten Nutzen erzielen zu können, verpflichten sich die Beteiligten, die Software-Weiterentwicklung mittels Releasingkonzept gemeinsam weiterzuführen.


Die Firma beecom AG wirkt als Ihr Implementierungs-, Weiterentwicklungs- und Supportpartner für die openSource-Software beedata. Die beecom hat die Aufgabe, treuhänderisch dafür zu sorgen, die Releasefähigkeit der Software sicherzustellen und je nach Bedürfnis der Kantone, die Supportorganisation sicherzustellen.


Beispiel Kanton Thurgau: http://www.finanzkontrolle.tg.ch/xml_11/internet/de/application/d306/f6684.cfm

 


Letzte Aktualisierung: 24.12.2013  -  Anzahl Ansichten seit dem 01. April 2013: 321
Erstellt: 16.12.2013

Eingesetzte OSS Produkte:

Beedata



Über OSS Referenzen

OSS Referenzen zeigen auf, bei welchen OSS Nutzern (Unternehmen und öffentlichen Institutionen) welche Open Source Lösungen eingesetzt werden. Ziel ist es, die Vielzahl von Einsatzgebieten von Open Source Software darzustellen. Deshalb ist es erwünscht, dass möglichst viele OSS Referenzen erfasst werden um die breite Verwendung der jeweiligen OSS Produkten aufzuzeigen.

Erfassen einer neuen OSS Referenz

Zur Erfassung einer OSS Referenz, muss zuerst die Registrierung als OSS Firma oder OSS Nutzer erfolgen. Neue OSS Referenzen können unter "Erfassung von OSS Referenzen" sowohl von den verantwortlichen OSS Firmen als auch von OSS Nutzer, welche über die OSS Referenz Bescheid wissen, erstellt werden. Ein registrierter User, welcher als OSS Firma oder OSS Nutzer eingeloggt ist, erhält das Recht, den Eintrag zu einem späteren Zeitpunkt wieder zu editieren. 

Damit auf den ersten Blick klar ist, welches OSS Produkt hauptsächlich eingesetzt wurde, sollte der Titel einer Referenz stets im folgenden Format verfasst sein:"[Open Source Produkt] für [Kunde]" 

Die Beschreibung beinhaltet die Problemstellung, die Herausforderung, die Zielsetzung, die Vorgehensweise und das Resultat des Projektes. Die Angaben sollten möglichst mit konkreten Mengen- und Grössenordnungen erfasst werden.

 

Eine bestehende OSS Referenz bearbeiten

Wenn die bestehende OSS Referenz durch die eingeloggte OSS Firma oder den eingeloggten OSS Nutzer erstellt wurde, kann die Referenz unter "Eintrag bearbeiten" angepasst werden. 

Weitere Fragen oder Anregungen

Bei Fragen oder Anregungen kann das Redaktions-Team von www.opensource.ch per Mail an info(at)opensource.ch kontaktiert werden.

Twitter Feed







Links

Über unsNewsletterKontaktNutzungsbedingungenCH Open Initiativen