DEFREN

Login und Suche



CH Open Sponsoren

Run My Accounts - /ch/open Sponsor

Apache HTTP Server

Betrieb / Web-Server

Der Apache HTTP Server ist ein quelloffenes und freies Produkt der Apache Software Foundation und der meistbenutzte Webserver im Internet.

Neben Unix und Linux unterstützt Apache Win32, NetWare sowie eine Vielzahl weiterer Betriebssysteme. In Version 2.0 wurde die Stabilität und Geschwindigkeit des Servers – vor allem auf Nicht-Unix-Systemen – erheblich verbessert: Die Bibliothek Apache Portable Runtime (APR) stellt eine Verallgemeinerung wichtiger Systemaufrufe zur Verfügung, sodass die individuellen Stärken des jeweiligen Betriebssystems ausgenutzt werden können. Hinzu kommen verschiedene Multiprocessing-Module (MPM), die je nach Plattform unterschiedliche Lösungen für die gleichzeitige Bedienung mehrerer Client-Anfragen anbieten: Beispielsweise setzt das MPM prefork für klassische Unix-Systeme auf Forking von Prozessen, während mpm_winnt für die unter Windows empfehlenswerteren Threads optimiert ist.

Der Apache-Webserver ist modular aufgebaut: Durch entsprechende Module kann er beispielsweise die Kommunikation zwischen Browser und Webserver verschlüsseln (mod_ssl), als Proxyserver eingesetzt werden (mod_proxy) oder komplexe Manipulationen von HTTP-Kopfdaten (mod headers) und URLs (mod_rewrite) durchführen.

Der Apache bietet die Möglichkeit, mittels serverseitiger Skriptsprachen Webseiten dynamisch zu erstellen. Häufig verwendete Skriptsprachen sind PHP, Perl oder Ruby. Weitere Sprachen sind Python, JavaScript (z. B. V8CGI), Lua, Tcl und .NET (mit ASP.NET oder Mono). Diese sind kein Bestandteil des Webservers, sondern müssen ebenfalls entweder als Module eingebunden werden oder über das CGI angesprochen werden. Über das bei der Apache-Installation enthaltene mod_include kann Server Side Includes (SSI) ausgeführt werden. Damit ist es möglich, einfache dynamische Webseiten zu erstellen und den Verwaltungsaufwand von statischen Webseiten zu minimieren.

 

Namensherkunft

Der Name wurde aus Respekt vor dem nordamerikanischen Indianerstamm der Apachen gewählt.Nicht korrekt ist, dass der Name eine Umdeutung von „a patchy server“ sei, was so viel wie „ein zusammengeflickter Server“ bedeutet. Diese Deutung entstand durch den Umstand, dass der Apache HTTP Server ursprünglich eine gepatchte Erweiterung des alten NCSA HTTP Servers war.

 

Kategorie : Server HTTP

Webseite : httpd.apache.org


Letzte Aktualisierung: 17.11.2016  -  Anzahl Ansichten seit dem 01. April 2013: 99
Erstellt: 11.04.2013

Firmen, die Dienstleistungen für Apache HTTP Server anbieten:

cubetech GmbH
14 Referenzen
Adfinis SyGroup AG
4 Referenzen
leanux.ch AG
2 Referenzen
fence IT AG
2 Referenzen
netnea ag
schokokeks.org
Camptocamp SA
checksum engineering GmbH
x:fer gmbh
ender informatics gmbh
ThinX networked business services AG
Intersys AG
snowflake productions gmbh
easyname
Hürlimann Informatik AG

OSS Referenzen zu Apache HTTP Server:

OwnCloud bei der Adfinis SyGroup AG
ESRlight Open Source Lösung für PostFinance AG Kunden
SQL-Ledger Lösung für Raiffeisen-Kunden
Kivitendo-Hosting mit Support und individuellen Anpassungen
Sherpany.com managed hosting
Knowledge Portal mit Meta-Suchmaschine
Apache HTTP Server, My SQL und PHP für Obermatt.ch
Acolin Connect
Webauftritt und Shoplösung der Baldegger + Sortec AG
ACOLIN connect
Verpama - Maschinenbau / Verpackung
Apache HTTP Server, MySQL und PHP für fineface.ch
Apache HTTP Server und openSSL für Die Mobiliar
Avenir Suisse
Avenir Suisse
IT-Gesamtlösung inkl. standortübergreifende NAS
Projektverwaltungslösung für dieSPEISEKARTE AG
Webauftritt von Beck Glatz Confiseur AG
Lovelife Kampagne
Clever Net Systems - Cloud Swisscom
Webauftritt für die filesync GmbH
Webauftritt der Intercai AG
Webauftritt von Villa Marazul
Webauftritt und Shoplösung der Lixnet AG
Webauftritt der Quantinum AG
Webauftritt der Sinzig + Partner AG
Webauftritt der dieSPEISEKARTE AG
Webauftritt der data dynamic AG
Webauftritt für das Sportamt der Stadt Bern
Webpräsenz inklusive Onlineshop
Projektverwaltungslösung für das Sportamt der Stadt Bern
Betrieb entsendung.ch
Betrieb Betreibungsschalter
Projektverwaltungslösung für die cubetech GmbH
IT-Security Lösungen bei weltweit über 200 Kunden
MediaWiki für Literapedia Bern
Alfresco für die couniq consulting GmbH
SugarCRM für die Gewerkschaft Unia
Webapplikation für den Touring Club Schweiz
Aufbau Zabbix basierte Monitoring Lösung für die Kernkraftwerk Gösgen-Däniken AG
Medienplattform für Bieler Tagblatt
Open Source am Bundesgericht
Web Cluster für Swissmilk.ch
Entwicklung eines lastenverteilten Clusters für teleboy und cineman.ch



Über OSS Produkte

OSS Produkte sind Software Lösungen und Plattformen, die unter einer von der Open Source Initiative (OSI) genehmigten Open Source Lizenz veröffentlicht sind. Firmen können Dienstleistungen wie Beratung, Integration, Erweiterungen, Wartung, Betrieb etc. für bestimmte OSS Produkte erbringen. Die jeweiligen Einträge umfassen nur eine kurze Beschreibung der OSS Produkte. Die Detailinformationen sind auf einer Vielzahl von weiteren Websites ersichtlich. Einige davon sind unter "Links" angegeben.

 

Ein neues OSS Produkt erfassen

Ein neues OSS Produkt kann unter "Produkt erfassen" erstellt werden. Ein registrierter User, der als OSS Firma eingeloggt ist, erhält das Recht, den Eintrag zu einem späteren Zeitpunkt wieder zu editieren. Ist der User nicht eingeloggt, müssen Name und Email-Adresse angegeben werden um den Eintrag später wieder bearbeiten zu können.

Es können nur Software-Systeme als OSS Produkte eingetragen werden, deren Quellcode unter einer Open Source Initiative (OSI) genehmigten Open Source Lizenz öffentlich zugänglich ist. Dienstleistungen (Services) wie Beratung, Betrieb etc. gelten nicht als OSS Produkte, sondern werden von OSS Firmen erbracht und müssen dementsprechend in diesen Firmenprofilen erwähnt werden. Eine neue OSS Firma kann unter "Registrierung als OSS Firma" eingetragen werden.

 

Ein bestehendes OSS Produkt bearbeiten

Wenn das bestehende OSS Produkt durch die eingeloggte OSS Firma oder den eingeloggten OSS Nutzer erstellt wurde, kann das OSS Produkt unter "Eintrag bearbeiten" angepasst werden. Falls Sie ein bereits bestehendes OSS Produkt bearbeiten möchten, zu dem Sie noch keinen Zugang haben, können Sie diesen per Email an info(at)opensource.ch beantragen.

 

Warum OSS Produkte und nicht Open Source Projekte?

OSS Produkte werden im normalen Sprachgebraucht meist als "Open Source Projekte" bezeichnet. Auf www.opensource.ch ist jedoch die Unterscheidung zwischen Projekten als Open Source Produkte und umgesetzten Open Source Referenzen wichtig: OSS Produkte sind die eigenständigen Open Source Software-Lösungen und -Plattformen. OSS Referenzen stellen die in der Praxis eingesetzten Open Source Lösungen dar. Damit der Begriff "Projekt" nicht Verwirrung stiftet, versuchen wir auf www.opensource.ch auf dessen Verwendung zu verzichten.

 

Weitere Fragen oder Anregungen

Bei Fragen oder Anregungen kann das Redaktions-Team von www.opensource.ch per Mail an info(at)opensource.ch kontaktiert werden.

Twitter Feed







Links

Über unsNewsletterKontaktNutzungsbedingungenCH Open Initiativen