DEFREN

Login und Suche



CH Open Sponsoren

averi Training GmbH - Sponsor der /ch/open

Links:
ws.apache.org
en.wikipedia.org
en.wikipedia.org
de.wikipedia.org
fr.wikipedia.org



Dieses Produkt wurde von der Open Source Initiative zertifiziert.

Apache Axis2

Software-Entwicklung / Web Services

Apache Axis (Apache eXtensible Interaction System) ist eine SOAP-Engine zur Konstruktion von darauf basierenden Webservices und Clients. Es existieren Implementierungen in C++ und Java. 

 

Apache Axis ist eine Neuentwicklung und Nachfolger von Apache SOAP, das auf dem IBM-Framework IBM SOAP basierte. Ziel dieser Neuentwicklung war, eine höhere Geschwindigkeit, Flexibilität, Komponentenorientierung, Abstraktion des Transportframeworks sowie die Unterstützung von WSDL zu erreichen.

 

Die höhere Geschwindigkeit erreicht AXIS durch Verwendung des SAX-Parsers, während Apache SOAP im Gegensatz dazu auf einem langsameren DOM-Parser aufbaute. Axis2 verwendet wie alle anderen aktuellen Webservice-Frameworks StAX, welches einen weiteren Geschwindigkeitsvorteil gegenüber SAX mit sich bringt.

 

Apache Axis2

Seit Februar 2005 steht mit Apache Axis2 die nächste Generation von Apache Axis zur Verfügung. Es handelt sich um eine vollständige Neuentwicklung, welche das klassische Axis bezüglich Geschwindigkeit, Flexibilität und Benutzerfreundlichkeit übertrifft. Es liegen Implementierungen in C und Java vor.

AXIOM : Axis2 verwendet ein eigenes Objektmodell namens AXIOM (Axis Object Model). Es basiert auf der Streaming API for XML und ist damit wesentlich speichereffizienter als etwa DOM, da Kindelemente nur bei Bedarf verarbeitet werden.

Data binding : Durch data binding ist es möglich, XML-Inhalte in einer Programmiersprache als Objekte zu verwenden. Axis2 bietet hierfür das Axis2 Databinding Framework (ADB). Es werden aber auch andere Techniken wie XMLBeans, JAXB und JiBX unterstützt.

Deployment : Axis2 unterscheidet sich von Axis 1.x des Weiteren durch ein einfacheres Deployment. Der Mechanismus ähnelt dem archivbasierten Java EE-Deployment. Die Klassendateien und Deskriptoren des Services werden in einem JAR-Archiv zusammengefasst und in einem bestimmten Ordner - dem repository - abgelegt. Das Service-Archiv muss dabei eine bestimmte Struktur aufweisen und die Endung .aar tragen.

Um eine hohe Verfügbarkeit zu erreichen, bringt Axis2 zwei wichtige Funktionen mit:

  • Hot deployment : Ein Webservice kann zur Laufzeit in das System integriert werden, ohne dass der Server neugestartet werden muss. 
  • Hot update : Es können Änderungen am Webservice vorgenommen werden, ohne das System vorher anzuhalten. Diese Funktion erweist sich in einer Entwicklungsumgebung als besonders nützlich. 

 

Type : Webservice

Webseite : axis.apache.org/axis | axis.apache.org/axis2

 

 


Letzte Aktualisierung: 20.06.2016  -  Anzahl Ansichten seit dem 01. April 2013: 3702
Erstellt: 09.03.2007

OSS Referenzen zu Apache Axis2:

State of Vaud



Über OSS Produkte

OSS Produkte sind Software Lösungen und Plattformen, die unter einer von der Open Source Initiative (OSI) genehmigten Open Source Lizenz veröffentlicht sind. Firmen können Dienstleistungen wie Beratung, Integration, Erweiterungen, Wartung, Betrieb etc. für bestimmte OSS Produkte erbringen. Die jeweiligen Einträge umfassen nur eine kurze Beschreibung der OSS Produkte. Die Detailinformationen sind auf einer Vielzahl von weiteren Websites ersichtlich. Einige davon sind unter "Links" angegeben.

 

Ein neues OSS Produkt erfassen

Ein neues OSS Produkt kann unter "Produkt erfassen" erstellt werden. Ein registrierter User, der als OSS Firma eingeloggt ist, erhält das Recht, den Eintrag zu einem späteren Zeitpunkt wieder zu editieren. Ist der User nicht eingeloggt, müssen Name und Email-Adresse angegeben werden um den Eintrag später wieder bearbeiten zu können.

Es können nur Software-Systeme als OSS Produkte eingetragen werden, deren Quellcode unter einer Open Source Initiative (OSI) genehmigten Open Source Lizenz öffentlich zugänglich ist. Dienstleistungen (Services) wie Beratung, Betrieb etc. gelten nicht als OSS Produkte, sondern werden von OSS Firmen erbracht und müssen dementsprechend in diesen Firmenprofilen erwähnt werden. Eine neue OSS Firma kann unter "Registrierung als OSS Firma" eingetragen werden.

 

Ein bestehendes OSS Produkt bearbeiten

Wenn das bestehende OSS Produkt durch die eingeloggte OSS Firma oder den eingeloggten OSS Nutzer erstellt wurde, kann das OSS Produkt unter "Eintrag bearbeiten" angepasst werden. Falls Sie ein bereits bestehendes OSS Produkt bearbeiten möchten, zu dem Sie noch keinen Zugang haben, können Sie diesen per Email an info(at)opensource.ch beantragen.

 

Warum OSS Produkte und nicht Open Source Projekte?

OSS Produkte werden im normalen Sprachgebraucht meist als "Open Source Projekte" bezeichnet. Auf www.opensource.ch ist jedoch die Unterscheidung zwischen Projekten als Open Source Produkte und umgesetzten Open Source Referenzen wichtig: OSS Produkte sind die eigenständigen Open Source Software-Lösungen und -Plattformen. OSS Referenzen stellen die in der Praxis eingesetzten Open Source Lösungen dar. Damit der Begriff "Projekt" nicht Verwirrung stiftet, versuchen wir auf www.opensource.ch auf dessen Verwendung zu verzichten.

 

Weitere Fragen oder Anregungen

Bei Fragen oder Anregungen kann das Redaktions-Team von www.opensource.ch per Mail an info(at)opensource.ch kontaktiert werden.

Twitter Feed







Links

Über unsNewsletterKontaktNutzungsbedingungenCH Open Initiativen