DEFREN

Login und Suche



CH Open Sponsoren

studer + raimann ag - /ch/open-Sponsor
Automated Middleware für die Mobiliar

Auto­ma­ted Midd­le­ware für die Mobiliar

22.07.2015 | Auf dem Pro­jekt “Auto­ma­ted Midd­le­ware” (AMW) hat Puz­zle für die Mobi­liar eine Webap­pli­ka­tion für das auto­ma­ti­sche Kon­fi­gu­rie­ren und Deployen von Appli­ka­tio­nen entwickelt.

Mit Open Source zur erfolgreichen Digitalisierung

Mit Open Source zur erfolg­rei­chen Digitalisierung

21.07.2015 | Big Data, Cloud Com­pu­ting, Mobile, Social und Secu­rity sind die aktu­el­len Schlag­worte in der heu­ti­gen IT Indus­trie. Schaut man sich diese Berei­che an, fin­det man an ihrer Basis über­all Open Source Software.

Offene IT-Architektur zur Reduzierung von Herstellerabhängigkeiten

Offene IT-​Architektur zur Redu­zie­rung von Herstellerabhängigkeiten

21.07.2015 | Abhän­gig­kei­ten zu bestimm­ten Her­stel­lern machen der heu­ti­gen Infor­ma­tik immer mehr zu schaf­fen. Eine offene IT-​Architektur basie­rend auf Open Source und Open Stan­dards hilft diese stra­te­gi­schen Sack­gas­sen zu vermeiden.

Mit kollaborativer Software-Entwicklung den digitalen Wandel meistern

Mit kol­la­bo­ra­ti­ver Software-​Entwicklung den digi­ta­len Wan­del meistern

21.07.2015 | Wie gehen wir mit dem digi­ta­len Wan­del um? Las­sen wir uns von pro­prie­tä­ren Anbie­tern den Weg dik­tie­ren oder gestal­ten wir den Wan­del aktiv mit? Ein offe­ner, kol­la­bo­ra­ti­ver Ansatz bie­tet sich an.

Baubewilligungsverfahren basierend auf Open Source Software

Bau­be­wil­li­gungs­ver­fah­ren basie­rend auf Open Source Software

21.07.2015 | Open Source Lösun­gen im E-​Government Bereich sind zwar sel­ten, aber eine Stan­dard­soft­ware sticht dabei her­vor: CAMAC, eine Web-​Lösung für kan­to­nale Bau­be­wil­li­gungs– und Bau­ge­suchs­ver­fah­ren, basiert voll­stän­dig auf Open Source Kom­po­nen­ten und ist als Open Source Pro­jekt von Kan­to­nen umgesetzt.

Software-Nutzer und der Erfolg von Open Source Projekten

Software-​Nutzer und der Erfolg von Open Source Projekten

21.07.2015 | Die Nut­zer von Open Source Lösun­gen spie­len eine tra­gende Rolle für den Erfolg und den Fort­be­stand von Open Source Pro­jek­ten. Es ist daher essen­zi­ell ihre Akti­vi­tä­ten zu unterstützen.

JavaScript 2015 (ECMAScript 6)

Java­Script 2015 (ECMA­Script 6)

01.06.2015 | Die neue Java­Script Ver­sion 2015 (auch ECMA­Script 6 oder Har­mony genannt) steht vor der Tür, die Spe­zi­fi­ka­tion dazu soll im Juni 2015 ver­öf­fent­licht werden.

Mehr Geld im Portemonnaie und weniger Sorgen im Gepäck

Mehr Geld im Porte­mon­naie und weni­ger Sor­gen im Gepäck

09.02.2014 | Der Ein­satz von Open Source Soft­ware kann das IT-​Budget scho­nen, wenn man rich­tig vor­geht. Viel wich­ti­ger sind aber stra­te­gi­sche Vor­teile wie die digi­tale Nach­hal­tig­keit oder die Unab­hän­gig­keit von Her­stel­lern, die sich durch den kon­se­quen­ten Ein­satz von Open Source ergeben.

Umzugshelfer

Umzugs­hel­fer

06.01.2014 | Hol­ly­wood würde es wohl einen Block­bus­ter nen­nen, was auf die CMS-​Welt Mitte Dezem­ber die­ses Jah­res zukommt. Denn TYPO3 6.2 löst die Long-​Term-​Support– und am häu­figs­ten instal­lierte Ver­sion 4.5 end­gül­tig ab. Ent­spre­chend ste­hen zahl­lose Upgrades und Migra­ti­ons­pro­jekte an, denen TYPO3 mit einer „S…

Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT)

Infor­ma­ti­ons– und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­tech­no­lo­gien (IKT)

30.12.2013 | Das Bun­des­mi­nis­te­rium für wirt­schaft­li­che Zusam­men­ar­beit und Ent­wick­lung BMZ ver­öf­fent­licht ein Stra­te­gie­do­ku­ment über Schlüs­sel­tech­no­lo­gien für eine nach­hal­tige Ent­wick­lung, in dem unter ande­rem Open Source Lösun­gen für Ent­wick­lungs­län­der emp­foh­len werden.

Wie Varnish die Website-Performance radikal steigert

Wie Var­nish die Website-​Performance radi­kal steigert

20.12.2013 | Für den Erfolg eines Online-​Shops, einer Web­site oder eines Online-​Mediums spie­len bereits Sekun­den­bruch­teile eine Rolle – dann näm­lich, wenn es um die Per­for­mance geht. Der Performance-​Booster Var­nish hilft, den letz­ten Rest an Opti­mie­rungs­po­ten­tial aus jeder Site her­aus zu kitzeln.

Four Steps to Creating an Effective Open Source Policy

Four Steps to Crea­ting an Effec­tive Open Source Policy

11.12.2013 | “ Com­pa­nies must have a policy for pro­cu­ring OSS, deci­ding which app­li­ca­ti­ons will be sup­por­ted by OSS, and iden­ti­fy­ing the intel­lec­tual pro­perty risk or sup­por­ta­bi­lity risk asso­cia­ted with using OSS. Once a policy is in place, then there must be a gover­nance pro­cess to enforce it.” – Lau­rie Wurs­ter, Rese­arch Direc­tor, Gartner

Kontrolle über Open-Source-Software in Ihrer Organisation übernehmen

Kon­trolle über Open-​Source-​Software in Ihrer Orga­ni­sa­tion übernehmen

29.11.2013 | Für lei­tende Mit­ar­bei­ter in der IT-​Entwicklung, die die Nut­zung von Open-​Source-​Software im Rah­men eines Ent­wick­lungs­pro­zes­ses mit meh­re­ren Quel­len aus­bauen und gleich­zei­tig die Ein­füh­rung der Soft­ware kon­trol­lie­ren möchten.

Erfahrungsbericht einer Java EE Migration

Erfah­rungs­be­richt einer Java EE Migration

05.11.2013 | Für einen Kun­den durfte Puz­zle ITC eine Java Anwen­dung auf JBoss EAP 6 por­tie­ren. Domi­nic Brüg­ger zeigt im fol­gen­den Bei­trag auf, wie die Appli­ka­tion schritt­weise von Drittanbieter-​Bibliotheken gelöst und zu einer Stan­dard Java EE 6 Anwen­dung migriert wird.

Open Source Studie Schweiz 2012

Open Source Stu­die Schweiz 2012

01.07.2013 | Die Schwei­zer Open Source Stu­die 2012 bringt Erstaun­li­ches zum Vor­schein: Von den 202 ant­wor­ten­den Unter­neh­men und Behör­den nut­zen laut eige­nen Anga­ben 93% bewusst Open Source Soft­ware. Trotz hoher Ver­brei­tung gehen fast alle davon aus, dass durch bes­se­ren Ein­satz von Open Source in Zukunft noch mehr gespart wer­den kann als bis­her – die Mehrheit…

Creating Awareness for the Use of OpenSource Systems in the Public Sector in Afghanistan

Crea­ting Awa­ren­ess for the Use of Open­Source Sys­tems in the Public Sec­tor in Afghanistan

23.04.2013 | Work­shop Pro­cee­dings Sept. 1517, 2012, Kabul/​Afghanistan

Die neue Version der GNU Public License

Die neue Ver­sion der GNU Public License

23.04.2013 | Die GNU Gene­ral Public License (GPL) ist die wich­tigste Open Source-​Lizenz. Vor eini­gen Mona­ten ist die Ver­sion 3 der GPL publi­ziert wor­den, die gegen­über der Ver­sion 2 einige wich– tige Neue­run­gen ent­hält. Auf diese Neue­run­gen wird im fol­gen­den Auf­satz eingegangen.

Urheber- und vertragsrechtliche Aspekte der Open Source Software

Urhe­ber– und ver­trags­recht­li­che Aspekte der Open Source Software

23.04.2013 | Open Source Soft­ware (OSS) ist zu einem bestim­men­den Fak­tor in der Soft­ware­in­dus­trie gewor­den. Wer mit Soft­ware­ver­trä­gen arbei­tet, sollte die urhe­ber– und ver­trags­recht­li­chen Grund­la­gen der OSS ken­nen: Wel­che Lizenz­ar­ten gibt es? Was ist der Copyleft-​Effekt? Wel­che Nut­zungs­be­fug– nisse erhält der Lizenz­neh­mer, wenn er die Open Source-​Lizenz ab– s…

Open Source Compliance

Open Source Compliance

23.04.2013 | Der Bei­trag stellt die juris­ti­schen Risi­ken im Zusam­men­hang mit der Nut­zung von Open Sour– ce Soft­ware dar. Der Autor beschreibt zudem das Vor­ge­hen bei der Prü­fung der Open Source Com­pli­ance und wie dabei fest­ge­stellte Ver­let­zun­gen der OSS-​Lizenz beho­ben oder umgan– gen wer­den können.

Mitgliedschaft bei CH Open

Der Vorstand der CH Open wird jährlich an der Mitgliederversammlung gewählt und arbeitet vorwiegend ehrenamtlich. Werden Sie Mitglied des Vereins CH Open und unterstützen Sie die Förderung von Open Source Software in der Schweiz.

Einzelmitgliedschaft
Für alle, die persönlich die Anliegen und Aktivitäten von CH Open unterstützen und kostenlos an Abendveranstaltungen und am Open Business Lunch teilnehmen möchten.
CHF 100.– pro Jahr

Einzelmitgliedschaft für Personen in Ausbildung
Personen in Ausbildung erhalten eine Ermässigung des Mitgliederbeitrags.
CHF 20.– pro Jahr

Kollektivmitgliedschaft
Für Unternehmen, öffentliche Verwaltung, Schulen und andere juristische Personen: Alle Mitarbeiter solcher Organisationen geniessen die gleichen Möglichkeiten und Vergünstigungen wie Einzelmitglieder. Eine definierte Kontaktperson erhält alle Korrespondenz.
CHF 450.– pro Jahr

Sponsormitgliedschaft
Für Mitglieder, welche die Anliegen der CH Open besonders unterstützen möchten: Sponsormitglieder können Anfang Jahr amCH Open-Sponsoren-Dinner teilnehmen, werden auf der CH Open Website und dem Portal www.opensource.ch mit Logo aufgeführt, in allen Mailings namentlich mit Link erwähnt und können beliebig viele Projekte und Referenzen im OSS Directory verlinken.
CHF 1000.– pro Jahr

Die Anmeldung für die Mitgliedschaft, die Vereinsstatuten sowie viele weitere Informationen sind auf der Website zu finden: https://www.ch-open.ch/ueber-ch-open/mitgliedschaft/

Twitter Feed







Links

Über unsNewsletterKontaktNutzungsbedingungenCH Open Initiativen