DEFREN

Login und Suche



CH Open Sponsoren

metas GmbH -/ch/open-Sponsor

Ist “Head­less CMS” die Zukunft oder nur ein wei­te­res Buzzword?

01.02.2017 | In der letz­ten Zeit hört man immer wie­der von Head­less oder Deco­u­pled CMS, doch was ist damit über­haupt gemeint? Tra­di­tio­nel­ler­weise funk­tio­nie­ren die meis­ten Con­tent Manage­ment Sys­teme (TYPO3, Dru­pal und wie sie alle heis­sen) so, dass das­selbe Sys­tem sowohl für die Redak­ti­ons– und Admi­nis­tra­ti­ons­ober­flä­che zustän­dig ist wie auch gleichzeit…

MariaDB Galera Cluster auf Red Hat OpenShift/Kubernetes

MariaDB Galera Clus­ter auf Red Hat OpenShift/​Kubernetes

05.01.2017 | Unsere Techies haben eine Lösung gefun­den, wie man MariaDB Galera Clus­ter auf Kuber­né­tes oder OpenS­hift betrei­ben kann. So wird vie­les ein­fa­cher, denn cloud-?native Appli­ka­tio­nen, die in Kuber­né­tes betrie­ben wer­den und die dazu benö­tig­ten Daten­quel­len kön­nen jetzt in der glei­chen Infra­struk­tur be…

Automatisierter Debian-Paketbau mit GitLab CI

Auto­ma­ti­sier­ter Debian-​Paketbau mit Git­Lab CI

05.01.2017 | Auf unse­rem Tech­Blog zei­gen wir euch jetzt wie man Debian-?Pakete mit Git­Lab CI auto­ma­ti­sert bauen kann

systemd: start und stop dependencies

sys­temd: start und stop dependencies

03.01.2017 | Abhän­gig­kei­ten beim Star­ten und Stop­pen von Services

Office365, Google Docs oder Datensicherheit?

Office365, Google Docs oder Datensicherheit?

03.01.2017 | Col­la­bora Online, die Web-​Version von Libre­Of­fice ist da

MariaDB - Migration der Kassenapplikation V-MaX

MariaDB — Migra­tion der Kas­sen­ap­pli­ka­tion V-​MaX

26.10.2016 | Der Bericht fasst das Pro­jekt “MariaDB Migra­tion VMaX” aus der Sicht des Pro­jekt­lei­ters und Appli­ka­ti­ons­ver­ant­wort­li­chen grob zusammen.

Mehr Unabhängigkeit in der Informatik mit Einsatz und Entwicklung von Open-Source-Software

Mehr Unab­hän­gig­keit in der Infor­ma­tik mit Ein­satz und Ent­wick­lung von Open-​Source-​Software

11.10.2016 | Cloud-​Angebote sind wegen den prak­ti­schen Funk­tio­nen, deren Fle­xi­bi­li­tät und auch wegen den kurz­fris­tig nied­ri­ge­ren Kos­ten sehr attrak­tiv. So set­zen heute viele KMUs, Gross­un­ter­neh­men und auch öffent­li­che Stel­len Cloud-​Services ein. Aller­dings schaf­fen Abhän­gig­kei­ten von Cloud-​Angeboten lang­fris­tig schwer­wie­gende stra­te­gi­sche Nach­teile. Ein Aus…

GnuPG und SmartCards

GnuPG und SmartCards

20.06.2016 | Wie ver­hin­dere ich, dass ein GnuPG Key durch einen Virus oder ähn­li­ches gestoh­len wird?

Mehr zur Multi-Factor Authentication

Mehr zur Multi-​Factor Authentication

20.06.2016 | Yubi­key Konfiguration

Multi-Factor Authentication

Multi-​Factor Authentication

20.06.2016 | Wie schütze ich mei­nen Daten vor Hacker-​Attacken ohne den Auf­wand für Daten­zu­griff mas­siv zu erhöhen?

Zwei High-​Availability Lösun­gen für MySQL Daten­ban­ken im Vergleich

20.06.2016 | Gege­n­er­stel­lung einer Block-​Device basierte Repli­ka­ti­ons­lö­sung (DRBD) und einer Erwei­te­rung von MariaDB Inter­nals für die Bereit­stel­lung einer syn­chro­nen Repli­ka­tion (Galera Cluster).

Jazoon TechDays 2016

Jazoon Tech­Days 2016

20.06.2016 | Auf dem Ber­ner Haus­berg durf­ten drei Spä­her der Adfi­nis SyGroup mehr über die “Future of Web Deve­lop­ment” erfahren.

Release und Patch Management mit SUSE Manager 3

Release und Patch Manage­ment mit SUSE Mana­ger 3

16.03.2016 | Das SUSE Mana­ger 3 beta Pro­gramm ist Ende Dezem­ber 2015 gestar­tet wor­den. Diese Gele­gen­heit woll­ten wir nut­zen, um uns einen ers­ten Über­blick zu ver­schaf­fen, was die kom­mende Ver­sion beinhal­ten wird.

Finja - Ihr freundlicher Suchninja

Finja — Ihr freund­li­cher Suchninja

16.03.2016 | Stel­len Sie sich vor, Sie erhal­ten ein Login auf einem Unix­rech­ner, der auf einer eso­te­ri­schen Hard­ware läuft. Auf die­sem Rech­ner fin­den Sie ein 10-​mloc C++/C/Java-Projekt, mit vie­len ein­satz­spe­zi­fi­schen Spra­chen und Dateiformaten.

Finja - Ihr freundlicher Suchninja

Finja — Ihr freund­li­cher Suchninja

10.03.2016 | Stel­len Sie sich vor, Sie erhal­ten ein Login auf einem Unix­rech­ner, der auf einer eso­te­ri­schen Hard­ware läuft. Auf die­sem Rech­ner fin­den Sie ein 10-?mloc C++/C/Java-Projekt, mit vie­len ein­satz­spe­zi­fi­schen Spra­chen und Datei­for­ma­ten. Sie dür­fen den Quell­code nicht auf Ihren Rech­ner kopie­ren, da die…

SUSE Enterprise Storage 2 - Ceph/Calamari hands on

SUSE Enter­prise Sto­rage 2 — Ceph/​Calamari hands on

09.02.2016 | Ceph ist in aller Munde und spä­tes­tens seit Red Hat sich Inktank ein­ver­leibt hat ist die Soft­ware Defined Sto­rage Lösung auch im Enter­prise Seg­ment angekommen.

Manual OSS Directory

21.09.2015 |

SIK Checkliste für Beschaffung von Open Source Software

SIK Check­liste für Beschaf­fung von Open Source Software

18.08.2015 | Die vor­lie­gende Check­liste ist ein Hilfs­in­stru­ment für Beschaf­fungs­stel­len, wel­che die rechts­kon­forme Beschaf­fung von Open Source Soft­ware sicher­stel­len und Ange­bote von Open Source Dienst­leis­tern ermög­li­chen wol­len. Die Check­liste ent­hält Fra­gen mit ent­spre­chen­den Erläu­te­run­gen, die bei der Vor­be­rei­tung einer ICT-​Ausschreibung berücksichtigt …

Vom Server zur automatisierten Plattform mit Puppet

Vom Ser­ver zur auto­ma­ti­sier­ten Platt­form mit Puppet

24.07.2015 | Die Wachs­tums­ra­ten in der IT zwin­gen dazu, nicht mehr jeden Ser­ver ein­zeln zu behan­deln, son­dern alle Ser­ver zusam­men als Platt­form zu betrachten.

Mitgliedschaft bei CH Open

Der Vorstand der CH Open wird jährlich an der Mitgliederversammlung gewählt und arbeitet vorwiegend ehrenamtlich. Werden Sie Mitglied des Vereins CH Open und unterstützen Sie die Förderung von Open Source Software in der Schweiz.

Einzelmitgliedschaft
Für alle, die persönlich die Anliegen und Aktivitäten von CH Open unterstützen und kostenlos an Abendveranstaltungen und am Open Business Lunch teilnehmen möchten.
CHF 100.– pro Jahr

Einzelmitgliedschaft für Personen in Ausbildung
Personen in Ausbildung erhalten eine Ermässigung des Mitgliederbeitrags.
CHF 20.– pro Jahr

Kollektivmitgliedschaft
Für Unternehmen, öffentliche Verwaltung, Schulen und andere juristische Personen: Alle Mitarbeiter solcher Organisationen geniessen die gleichen Möglichkeiten und Vergünstigungen wie Einzelmitglieder. Eine definierte Kontaktperson erhält alle Korrespondenz.
CHF 450.– pro Jahr

Sponsormitgliedschaft
Für Mitglieder, welche die Anliegen der CH Open besonders unterstützen möchten: Sponsormitglieder können Anfang Jahr amCH Open-Sponsoren-Dinner teilnehmen, werden auf der CH Open Website und dem Portal www.opensource.ch mit Logo aufgeführt, in allen Mailings namentlich mit Link erwähnt und können beliebig viele Projekte und Referenzen im OSS Directory verlinken.
CHF 1000.– pro Jahr

Die Anmeldung für die Mitgliedschaft, die Vereinsstatuten sowie viele weitere Informationen sind auf der Website zu finden:
http://www.ch-open.ch/anmeldeformular_mitgliedschaft/

Twitter Feed







Links

Über unsNewsletterKontaktNutzungsbedingungenCH Open Initiativen