DEFREN

Login und Suche



CH Open Sponsoren

ABF Informatik AG - /ch/open-Sponsor
1-20 von 379   Zurück | Vorwärts

Oktober 2017

Kategorie:
Schulung/Workshop/Kurs

Ort:
Fischenthal

Veranstalter:
wedoino GmbH

Gratis Kurs: HTML5 und CSS3 - Grundkurs I

Einstieg in die neuen Webstandards HTML5 und CSS3

21.10.2017
13:00 - 17:00

HTML5 ist eine textbasierte Auszeichnungssprache zur Strukturierung und semantischen Auszeichnung von Inhalten wie Texten, Bildern und Hyperlinks in Dokumenten.

 

Sie soll die Nachfolge von HTML4 antreten. Sie bietet vielfältige neue Funktionalitäten wie unter anderem Video, Audio, lokalen Speicher und dynamische 2D- und 3D-Grafiken, die von HTML4 nicht direkt unterstützt werden und sich ohne HTML5 nur mit zusätzlichen Plugins – wie zum Beispiel Adobe Flash – umsetzen lassen. (Quelle Wikipedia)

 

 

 

Einführung in HTML

 

Einführung in CSS

 

Zusammenspiel zwischen HTML und CSS

 

Werkzeuge und weiterführende Links

 

Möglichkeiten

 

Aussicht auf HTML5 und CSS3 - Grundkurs II

 

Voraussetzungen

Interesse in die neuen Internet Technologien und deren Möglichkeiten

» mehr

Kategorie:

Ort:
 

Veranstalter:
CH Open

DINAcon

20.10.2017
09:30

Am Freitag, 20. Oktober 2017 ist es soweit - die erste Konferenz zu digitaler Nachhaltigkeit DINAcon 2017 findet ganztägig im Welle 7 Workspace in Bern statt. Wir freuen uns drauf!

» mehr

Kategorie:
Schulung/Workshop/Kurs

Ort:
Fischenthal

Veranstalter:
wedoino GmbH

Gratis Kurs: Wordpress - Einstieg und eigenes Template erstellen

Einstieg in Wordpress und Basics für die Erstellung von einem eigenen Template.

19.10.2017
18:00 - 21:30

16% aller Webseiten im Internet sind mit Wordpress erstellt. Der Marktanteil von reinen CMS (Content Management Systemen) ist bei über 56% (Stand 2012).

 

Als ursprünglich reine Blog-Software gedacht, mausert sich Wordpress je länger je mehr zum CMS für jederman. Unabhängig ob für Blog, Private Webauftritte oder Firmenwebauftritte.

 

Wordpress kann überall überzeugen, am besten schon jetzt beginnen.

 

 

 

Kursinhalt:

 

Installation von XAMPP

 

Installation von Wordpress (aktuelleste Version)

 

Aufbau von Wordpress

 

Template Logik

 

Aufbau Template

 

Template selber erstellen

 

 

 

Zusätzlich (je nach Zeit):

 

Sidebar konfigurieren

 

Voraussetzungen

Kenntnisse von HTML und CSS

 

Kenntnisse in einer Scriptsprache wie JavaScript oder PHP

 

Wenn möglich ein eigenes index.html einer Seite mit entsprechendem CSS (nicht zwingend notwendig)

» mehr

Kategorie:
Schulung/Workshop/Kurs

Ort:
25hours hotel number one, Hamburg

Veranstalter:
it-novum GmbH

Big Data Test Drive

Workshop für die Integration von Big Data

18.10.2017

Schöpfen Sie das volle Potenzial Ihrer Daten aus? Können Sie alle wichtigen Informationen für geschäftsrelevante Entscheidungen aufbereiten? Oder schlummern Ihre Daten immer noch in getrennten Datensilos?

 

Viele Unternehmen nutzen Hadoop, NoSQL und analytische Datenbanken, um Ihre Kunden und Märkte besser zu verstehen und Wettbewerbsvorteile zu nutzen. Mit der Einrichtung eines Hadoop Clusters ist es aber nicht getan. Erst durch die Integration aller wichtigen Informationen und Datenquellen lässt sich das volle Potenzial von Hadoop nutzen.

 

Wie Sie unterschiedliche Datenformate standardisiert aus verschiedenen Datenquellen laden können, zeigen wir im Ganztags-Workshop „Big Data Test Drive“. Anhand von Use Cases und praktischen Übungen lernen Sie, wie Sie die Integration von Big Data mit Pentaho meistern – ganz ohne Hard Coding.

 

Weitere Informationen finden Sie hier: https://it-novum.com/veranstaltungen/big-data-test-drive/?wm=ossdirectory

» mehr

Kategorie:
Treffen/Stammtisch

Ort:
Restaurant Damas, Kyburgstr. 28, 8037 Zürich (Mittagessen) / ab 13.30: Röschibachstr. 24-26, 8037 Zürich, Schalterhalle Erdgeschoss

Veranstalter:
revamp-it

kivitendo Community Meeting Schweiz 2017

Treffen für AnwenderInnen und Interessierte der OpenSource ERP Software kivitendo

13.10.2017
12:00 - 18:00

Ziel des Treffens ist es, den Kontakt unter den AnwenderInnen von

kivitendo zu fördern, spezielle Aspekte von kivitendo vorzustellen (z.B.

den Einsatz und Nutzen der selftests), einen Ausblick auf die kommenden Erweiterungen von kivitendo zu geben, Raum zu haben für Fragen und Diskussionen, die im Alltag keinen Platz haben.

12.00 gemeinsames Mittagessen, 13.30 Referate und Austausch

» mehr

Kategorie:
Präsentation

Ort:
Röschibachstr. 24-26, 8037 Zürich, Schalterhalle Erdgeschoss

Veranstalter:
revamp-it

kivitendo Präsentation

Open Source ERP Firmensoftware

13.10.2017
09:30 - 11:30

Einführung in die Buchhaltungs- und Firmensoftware kivitendo für neu Interessierte

 

kivitendo bietet für KMU-Betriebe und Selbständig Erwerbende eine professionelle Lösung auf der Basis von OpenSource. kivitendo kann auf vielfältige Weise konfiguriert werden, um die Software genau an die eigenen Bedürfnisse anzupassen. Weitere Erweiterungen sind dank OpenSource jederzeit möglich.

 

Wir bieten eine Demonstration der Software, anschliessend stehen wir für Fragen zur Verfügung.

 

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

 

Ab 9.00 Begrüssung mit Kaffee / Tee

» mehr

Kategorie:
Call for Papers / Umfrage

Ort:
HTL Dornbirn, A-6850

Veranstalter:
Linux User Group Vorarlberg

LinuxDay in Dornbirn/Österreich sucht Beiträge

Bis zum 2. Oktober 2017 können Vorschläge zu allen Linux-, Open-Source- und Freie-Software-Themen eingereicht werden.

02.10.2017

Gesucht werden Vorträge, Workshops und Aussteller.

Details zur Einreichung siehe https://www.linuxday.at/call-for-papers-2017

 

Thematische Schwerpunkte dieses Jahr sind:

 

* (Un)sicher im Internet?

Ransomware, Botnetze, Trojaner...

Der gläserne Surfer: Tracking, Cookies, GeoTagging

Self-Hosting, Pen-Testing, richtig verschlüsseln

Das Smartphone, dein unsicherster Computer

 

* Die Konsole beißt nicht

Kommandozeilentools wie ls, sed, awk, find und grep auch für Anfänger, w3m, curl, vi(m)...

 

* Hardware oder nicht?

Bare-Metal, Virtuelle Maschine oder Container: Was passt für welchen Zweck?

 

* Minicomputer

Arduino, Raspberry Pi, Zotac, BeagleBoard...

 

Der diesjährige LinuxDay in Vorarlberg findet am Samstag, 2. Dezember 2017 zwischen 9:00 und 18:00 Uhr statt.

Veranstaltungsort ist wie üblich die Höhere Technischen Bundeslehr- und Versuchsanstalt Dornbirn (HTL). Der Eintritt zum LinuxDay, der sich an Einsteiger genauso wie an Profis richtet, ist frei.

 

» mehr

September 2017

Kategorie:
Schulung/Workshop/Kurs

Ort:
Winterthur

Veranstalter:
wedoino GmbH

Gratis Kurs: Ansible Einsteigerkurs

Einführung in Config Management mit Hilfe von Ansible

20.09.2017
18:00 - 22:00

* Was ist Ansible?

 

* Konfiguration

 

* Inventories

 

* Ad-Hoc Commands

 

* Playbooks

 

* Rollen

 

* Variablen

 

Voraussetzungen

Linux Grundkentnisse

» mehr

Kategorie:
Schulung/Workshop/Kurs

Ort:
HSR Hochschule für Technik Rapperswil

Veranstalter:
HSR Hochschule für Technik Rapperswil

Infoanlass MAS Software Engineering

18.15 Uhr

19.09.2017

Das berufsbegleitende Masterstudium MAS Software Engineering geht weit über ein Fresh up hinaus: Sie erlernen aktuelle Grundlagen, wenden moderne Technologien an und bearbeiten kompetent Softwareprojekte von der Inception- bis in die Transition-Phase.

Am Informationsanlass stellt der Studienleiter den Lehrgang vor und beantwortet gerne Ihre Fragen.

 

» mehr

Kategorie:
Schulung/Workshop/Kurs

Ort:
online

Veranstalter:
HSR Hochschule für Technik Rapperswil

Infoevent MAS Human Computer Interaction Design

16.00-17.00h

15.09.2017

Erst ein gutes User Interface macht die Funktionalitäten eines technischen Systems für den Menschen vollständig und effizient nutzbar. Das dreijährige berufsbegleitende Masterstudium der Universität Basel und der HSR Hochschule für Technik Rapperswil vermittelt Fähigkeiten und Fertigkeiten aus den Gebieten Informatik, Design und Psychologie. Sie gestalten interaktive Systeme in einem interdisziplinären Umfeld. Am Infoevent stellen wir Ihnen den Lehrgang vor und beantworten gerne Ihre Fragen.

» mehr

Kategorie:

Ort:
Olten

Veranstalter:
Avintis

Digitale Transformation basiert auf Integration

14.09.2017
13:30

Wer digital transformiert, verbindet Daten und Dienste nicht nur intern, sondern auch extern. Die Integration ist  für die Digitale Transformation das Fundament und wird dadurch zur Kernkompetenz.

Wie stellen Sie sicher, dass die wachsende Anzahl Schnittstellen transparent und beherrschbar bleiben? Wie stellen Sie sicher, dass Ihre steigende Anzahl Datenflüsse den "Echtzeit"-Anforderungen gewachsen sind und dabei den steigenden Sicherheitsansprüche genügen?
Während unserem Praxisseminar "Digitale Transformation basiert auf Integration" vom
14. September 2017 von 13:30 bis 17:00 Uhr in Olten zeigen wir Ihnen auf, wie Sie mit WSO2 diese Fragen effizient anpacken können. Diese führende Middleware-Plattform, die Gartner als “Visionär” einstuft, ist für die zukünftigen Rahmenbedingungen bestens aufgestellt und ist zudem vollständig Open Source (Apache 2.0 Licence)!

Das reiche Programm umfasst Beiträge von Digitalisierungsexperten, von Open Source Spezialisten, vom WSO2 Management als auch Praxisberichte von namhaften Schweizer Organisationen, die zur Umsetzung ihrer Integrationsarchitektur auf WSO2 setzen.
 
Anmelden können Sie sich hier.

» mehr

Kategorie:

Ort:
Hochschule Luzern – Informatik in Rotkreuz (ZG)

Veranstalter:
CH Open

Workshop-Tage

11.09.2017 - 13.09.2017
09:30 - 17:00

Die Workshop-Tage werden vom 11. bis 13. September 2017 an der Hochschule Luzern – Informatik in Rotkreuz (ZG) stattfinden.

Schauen Sie sich jetzt die verschiedenen Workshops an und melden Sie sich an!

» mehr

August 2017

Kategorie:
Schulung/Workshop/Kurs

Ort:
Hotel du Golf & Spa in Villars-sur-Ollon

Veranstalter:
Perl Verein Schweiz

Swiss Perl Workshop 2017

Get in touch with other Perl developers from Switzerland (and from abroad)

25.08.2017 - 26.08.2017

On Friday 25. August and Saturday 26. August 2017 the forth Swiss Perl Workshop held at Hotel du Golf & Spa in beautiful Villars-sur-Ollon.

Target group of the workshop are all serious Perl users and those who want to be there.

 

Ladies and gentlemen, we are very pleased to announce that Damian Conway will be attending the fourth Swiss Perl Workshop as speaker, participant, and godfather!

 

This event will undoubtedly provide the best way to get in touch with other Perl developers from Switzerland (and from abroad).

Feel free to register (http://act.perl-workshop.ch/spw2017/registration.html) to be part of the workshop.

 

There is still space for talks. Take your the chance to let other attendees know about your favorite module, your last perl project or any other topic. (http://act.perl-workshop.ch/spw2017/newtalk)

 

An event like this would not be possible without sponsors. We offer great opportunities to for sponsoring. Please have a look at (http://act.perl-workshop.ch/2017/sponsoring.html) or send an email (spw at perl-workshop.ch).

 

--

Swiss Perl Workshop 2017: www.perl-workshop.ch

 

Sponsors:

givengain https://www.givengain.com/

OETIKER+PARTNER www.oetiker.ch

PerlCareers https://perl.careers/

Perl Services www.perl-services.de

booking.com www.booking.com

open systems www.open.ch

» mehr

Kategorie:
Präsentation

Ort:
Quartierhaus Kreis 5, Sihlquai 115, Zürich

Veranstalter:
confirm IT solutions Gmbh

5th Ansible Zurich Meetup

24.08.2017

Hi folks!

 

Welcome to the summer meetup!

 

This time we want to provide you with a more laid back summer meetup with good talks, music, a Bar, table football and so on... ;)

 

Agenda

------

17:00 - Doors

18:00 - Keynotes

19:30 - Food

20:00 - Enjoy drinks & hangout at our AnsibleBar

 

Topics & Speakers

-----------------

- How Ansible Tower and Prometheus can help automate continuous deployments

by Darragh Grealish (darraghgrealish.com)

 

- Ansistrano, or using Ansible for application deployments

by Anton Ovchinnikov (MoneyPark AG)

» mehr

Kategorie:

Ort:
 

Veranstalter:
Forschungsstelle Digitale Nachhaltigkeit

IT-Beschaffungskonferenz

15.08.2017
09:30

Die IT-Beschaffungskonferenz richtet sich an Beschaffende, Berater, Juristen und weitere Fachkräfte, die im Bereich des öffentlichen Beschaffungswesens tätig sind und sich mit IT-spezifischen Beschaffungen auseinander setzen.

» mehr

Kategorie:
Schulung/Workshop/Kurs

Ort:
HSR Hochschule für Technik Rapperswil

Veranstalter:
HSR Hochschule für Technik Rapperswil

Infoevent MAS Human Computer Interaction Design

17.30 - 18.30

10.08.2017

Erst ein gutes User Interface macht die Funktionalitäten eines technischen Systems für den Menschen vollständig und effizient nutzbar. Das dreijährige berufsbegleitende Masterstudium der Universität Basel und der HSR Hochschule für Technik Rapperswil vermittelt Fähigkeiten und Fertigkeiten aus den Gebieten Informatik, Design und Psychologie. Sie gestalten interaktive Systeme in einem interdisziplinären Umfeld. Am Infoevent stellen wir Ihnen den Lehrgang vor und beantworten gerne Ihre Fragen.

» mehr

Kategorie:
Schulung/Workshop/Kurs

Ort:
HSR Hochschule für Technik Rapperswil

Veranstalter:
HSR Hochschule für Technik Rapperswil

Infoabend CAS Front End Engineering

10.08.2017

Im Weiterbildungskurs für Software Entwickler erlernen Sie die neuen Werkzeuge und Techniken der ingenieurmässigen Entwicklung von Web-Applikationen mit JavaScript wie Coding Styleguides, Testtechniken, Methoden der Code Integration, Anwendungsoptimierungen und Usability-Methoden.

 

Am Infoabend erhalten Sie eine Übersicht zum Weiterbildungslehrgang. Sie haben die Möglichkeit, die Studienleitung kennen zu lernen und Fragen zum Programm zu stellen.

» mehr

Juli 2017

Kategorie:
Schulung/Workshop/Kurs

Ort:
Regus Artemis München City

Veranstalter:
it-novum GmbH

Big Data Test Drive

Von Big Data zu Big Insights. Unser Workshop zeigt Ihnen, wie es geht.

13.07.2017

Von Big Data zu Big Insights. Unser Workshop zeigt Ihnen, wie es geht.

 

Schöpfen Sie das volle Potenzial Ihrer Daten aus? Können Sie alle wichtigen Informationen für geschäftsrelevante Entscheidungen aufbereiten? Oder schlummern Ihre Daten immer noch in getrennten Datensilos?

 

Viele Unternehmen nutzen Hadoop, NoSQL und analytische Datenbanken, um Ihre Kunden und Märkte besser zu verstehen und Wettbewerbsvorteile zu nutzen. Mit der Einrichtung eines Hadoop Clusters ist es aber nicht getan. Erst durch die Integration aller wichtigen Informationen und Datenquellen lässt sich das volle Potenzial von Hadoop nutzen.

 

Wie Sie unterschiedliche Datenformate standardisiert aus verschiedenen Datenquellen laden können, zeigen wir im Ganztags-Workshop „Big Data Test Drive“. Anhand von Use Cases und praktischen Übungen lernen Sie, wie Sie die Integration von Big Data mit Pentaho meistern – ganz ohne Hard Coding.

Das erwartet Sie im „Big Data Test Drive“-Workshop

 

Die Big Data-Experten Jakob Brandl von Pentaho und Alexander Keidel von it-novum stellen Ihnen vier Big Data-Praxisbeispiele vor und veranschaulichen sie anhand von Präsentationen, Demonstrationen und praktischen Übungen.

 

Für die Extraktion, Aufbereitung und Kombination der Daten verwenden Sie Pentaho. Pentaho ist nicht nur eines der führenden Big Data-Werkzeuge, sondern stellt gleichzeitig auch eine komplette Suite für die Auswertung und Visualisierung von Daten zur Verfügung – für Geschäftsberichte, Management-Dashboards oder Analysen durch die Fachanwender selbst.

 

Die Ganztagesveranstaltung ist für alle BI- und Big Data-Verantwortlichen relevant, die bereits mit der Materie vertraut sind – zum Beispiel: Business Controlling & BI Projects, Database Team Lead, CFO, DWH Manager/ Projektleiter, BI Analysten, Technical Architects, Entwickler, Business Intelligence oder Big Data Projektleiter.

 

Lernen Sie anhand von echten Praxis-Use Cases

 

1. Den Data Lake flexibel befüllen – mit geringer Komplexität und hoher Kosteneffizienz

 

Unternehmen müssen die Datenverarbeitung von wenigen bis hin zu hunderten oder tausenden Quellen skalieren. Das ist sehr aufwändig und personalintensiv, denn häufig müssen hunderte von hartcodierten Datenprozessen manuell erstellt werden, was sie anfällig für Fehler macht.

 

Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit Pentahos Technologie “Metadata Injection” Daten aus tausenden unterschiedlichen Dateiquellen oder Datenbanken in einem Prozess verarbeiten anstatt in tausend einzelnen. Ihre ETL-Verarbeitung wird dadurch deutlich vereinfacht und leichter wartbar.

 

2. Heben Sie die Schätze in Ihrem Data Lake: mit dem Data Refinery-Konzept

 

Mit dem Data Refinery-Konzept von Pentaho machen Sie Big Data zum essentiellen Bestandteil Ihrer analytischen Prozesse. Mit Technologien wie MapReduce, Impala und Spark modernisieren Sie Ihre Datenverarbeitung. Bei Data Refinery werden Daten unterschiedlichster Herkunft verarbeitet, bevor sie in eine analytische Datenbank für schnelle Abfragen geladen werden. Dadurch reduzieren sich die Kosten für ETL und Datenmanagement stark. Für die Unternehmensplanung werden die Daten mittels Spark und Hadoop kombiniert, aggregiert und verarbeitet.

 

3. Datenaufbereitung für Fachanwender: Self-Service Data Preparation

 

BI- und Big Data-Verantwortliche verwenden viel Zeit auf das Aggregieren und Aufbereiten von Daten oder sind auf Support der IT-Abteilung angewiesen. Die IT kann dafür sorgen, dass diese Arbeitsschritte effektiver und effizienter ablaufen– indem sie Self-Service-Möglichkeiten für eine selbstständige Datenaufbereitung durch den Fachanwender bereitstellt. Für die Aufbereitung von Daten aus unterschiedlichsten Quellen wird Pentaho in Kombination mit Impala genutzt.

 

4. Nutzen Sie Pentaho für 360-Grad-Analysen: HBase, RDBMS und Impala

 

Fachbereiche wie Vertrieb, Marketing, Controlling und die Unternehmensleitung benötigen eine 360°-Sicht auf den Kunden. Dazu müssen die Informationen aus den unterschiedlichen Systemen in der Analyseplattform kombiniert werden. Die 360°-Kundenakte wird mit Impala auf Basis verschiedenster Daten aus Hbase und einer relationalen Datenbank umgesetzt und mit Pentaho visualisiert. Damit können die Fachabteilungen Auswertungen selbst durchführen und sind unabhängig von der IT.

 

Melden Sie sich jetzt an: https://it-novum.com/veranstaltungen/big-data-test-drive/?wm=ossdirectory

» mehr

Juni 2017

Kategorie:
Konferenz

Ort:
Oberseestrasse 10, 8640 Rapperswil

Veranstalter:
SwissPUG und HSR Hochschule für Technik Rapperswil

Swiss PGDay 2017

Die Schweizer Tagung zur freien Datenbank PostgreSQL

30.06.2017

Treffen Sie sich mit anderen an dieser Datenbank Interessierten an dieser einzigartigen Konferenz. Sie ist für alle geeignet, vom Einsteiger bis zum Experten, vom Sachbearbeiter bis zum Führungsverantwortlichen.

 

Der Swiss PGDay setzt die Tradition der letzten Jahre fort. Die Konferenz von der Swiss PostgreSQL Users Group (SwissPUG) organisiert. Haben Sie Fragen oder Anregungen? info(at)pgday.ch

 

Zum Programm

Zur Anmeldung

» mehr

Kategorie:
Schulung/Workshop/Kurs

Ort:
HSR Hochschule für Technik Rapperswil

Veranstalter:
HSR Hochschule für Technik Rapperswil

Infoevent MAS Human Computer Interaction Design

17.30 - 18.30

28.06.2017

Erst ein gutes User Interface macht die Funktionalitäten eines technischen Systems für den Menschen vollständig und effizient nutzbar. Das dreijährige berufsbegleitende Masterstudium der Universität Basel und der HSR Hochschule für Technik Rapperswil vermittelt Fähigkeiten und Fertigkeiten aus den Gebieten Informatik, Design und Psychologie. Sie gestalten interaktive Systeme in einem interdisziplinären Umfeld. Am Infoevent stellen wir Ihnen den Lehrgang vor und beantworten gerne Ihre Fragen.

» mehr

1-20 von 379   Zurück | Vorwärts

Twitter Feed







Links

Über unsNewsletterKontaktNutzungsbedingungenCH Open Initiativen